Donnerstag, 22. Dezember 2016

“China bittet zu Tisch”

Chinesisch / asiatisch angehaucht: Gebratener Reis mit Saitan, Gemüse und Pilzen ... bunt, vegetarisch, vegan, lecker ... Foto: Brigitte Stolle“Die Schönheit eines Gemüses sind Reinheit, Sauberkeit, Duftigkeit, Zartheit. Aber wer so sagt, weiß nicht, dass die ganze Schönheit, durch die es über allem Fleisch steht, nur in einem Wort liegt: Frische.” … Zitat aus: China bittet zu Tisch. 110 Spazierwege zu einer fremden Küche, 1956

Naja, so richtig “chinesisch” ist unser gebratener Reis mit Seitan, Gemüse und Pilzen nicht … aber doch ein bisschen chinesisch angehaucht: durch die Schnitttechnik, die Shiitake-Pilze, die Bambussprossen und einige Spritzer Sojasauce. Und wir haben mal wieder mit den Stäbchen geübt. Die kleinen Kräuterseitlinge hatten es mir angetan und mussten ebenfalls mit dazu. Lecker!

Chinesisch / asiatisch angehaucht: Gebratener Reis mit Saitan, Gemüse und Pilzen ... bunt, vegetarisch, vegan, lecker ... Foto: Brigitte Stolle

Chinesisch / asiatisch angehaucht: Gebratener Reis mit Saitan, Gemüse und Pilzen ... bunt, vegetarisch, vegan, lecker ... Foto: Brigitte Stolle

Chinesisch / asiatisch angehaucht: Gebratener Reis mit Saitan, Gemüse und Pilzen ... bunt, vegetarisch, vegan, lecker ... Foto: Brigitte Stolle
Foto (s): Brigitte Stolle