Montag, 2. April 2018

Sieben Generationen in Bad Herrenalb

Einige der Fotos, die ich hier auf meinen Seiten vorgestellt habe, sind interessante und überraschende Wege gegangen. Einem Oldtimerfreak, der sich im Elsass eine alte Ente (2 CV) kaufte und ein Foto eben dieses Autos einige Jahre später auf meiner Homepage entdeckte, lieferte mein Originalbild eine wertvolle Hilfe bei der Restaurierung. Ein landwirtschaftlicher Verband, der eine kleine Broschüre zum Thema Bienen und Imkerei herausgeben wollte, fand hier ein Foto, das die Bienenbehandlung gegen die Varroa-Milbe zeigt. Eine Journalistin, die für die Kinderseite einen Artikel über die alte deutsche Schreibschrift Sütterlin veröffentlichen wollte, garnierte ihren Text mit einem meiner Fotos aus alten Poesiealben. Eine Heilpraktikerin stellte Informationen über den gesundheitlichen Wert von Kohl und Sauerkraut zusammen und freute sich als Ergänzung ihres Artikels über mein Bild einer russischen Borschtsch-Suppe.

Skulptur "Sieben Generationen" von Frederick Franck ... Kurpark Bad Herrenalb ... Foto: Brigitte StolleEin neues Beispiel dreht sich um die Skulptur “Sieben Generationen” von Frederick Franck. Ich habe es im Kurpark von Bad Herrenalb (Nordschwarzwald) gefunden. Idee und Umsetzung haben mir gefallen. Klick HIER auf meine Fotos vom Sepember 2014. Vor einiger Zeit mailte mir der dortige Diakon der evangelischen Kirche und fragte an, ob er das Foto für den “Gemeindebrief” verwenden könne. Auf meine Nachfrage erfuhr ich, dass die Skulptur im Rahmen der Landesgartenschau 2017 in Bad Herrenalb abgebaut und an anderer Stelle wieder aufgebaut worden sei. Anscheinend habe man die richtige Flucht nicht genügend beachtet und auch die Standortwahl (zu schattig) sei nicht gut gewählt.

 

So sieht der aktuelle Gemeindebrief aus, richtig professionell. Ich freue mich über das Interesse an meinen Fotos.

 Skulptur "Sieben Generationen" von Frederick Franck ... Kurpark Bad Herrenalb ... Foto: Brigitte Stolle