Donnerstag, 26. März 2020

Magnolien auf dem Friedhof

März 2020. Eigentlich wollten wir nur ein paar kleine Grabarbeiten verrichten, zum Beispiel den Bodendecker zurechtschneiden, gießen … aber dann hat es uns auf dem Friedhof in Neckarhausen so gut gefallen, dass wir noch ein Weilchen geblieben sind. Besonders die schöne Magnolie neben der Trauerhalle blüht gerade so wunderbar, dass ein paar Fotos nicht ausbleiben durften.

März 2020 ... Friedhof Neckarhausen ... Magnolien u. A. ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Friedhof Neckarhausen ... Magnolien u. A. ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Friedhof Neckarhausen ... Magnolien u. A. ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Friedhof Neckarhausen ... Magnolien u. A. ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Friedhof Neckarhausen ... Magnolien u. A. ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Friedhof Neckarhausen ... Magnolien u. A. ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Friedhof Neckarhausen ... Magnolien u. A. ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Friedhof Neckarhausen ... Magnolien u. A. ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Sonntag, 22. März 2020

Fischkinderstube März 2020

März 2020. Die Fischkinderstube am Neckar in Edingen-Neckarhausen ermöglicht in fast jeder Jahreszeit schöne Fotografien. Im Verbund mit einem blauen Himmel und milder Sonne begeistern mich die Bilder immer wieder.

März 2020. Die Fischkinderstube am Neckar in Edingen-Neckarhausen ... Brigitte Stolle

 März 2020. Die Fischkinderstube am Neckar in Edingen-Neckarhausen ... Brigitte Stolle

März 2020. Die Fischkinderstube am Neckar in Edingen-Neckarhausen ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Mittwoch, 18. März 2020

Magnolienblüte in Neckarhausen

März 2020. Bei schönem Wetter sind wir in den Schlosspark Neckarhausen gefahren und haben dort die Magnolienblüten bewundert. Nur ein paar Tage später und alles wird in voller Pracht zu sehen sein. Vor dem blauen Himmel machen sich die weiß-roten Blüten wunderbar. Der Magnolienstrauch steht im vorderen Gartenbereich mit Sicht auf Schloss und Orangerie neben einer großen Platane.

März 2020 ... Beginn der Magnolienblüte im Schlosspark Neckarhausen ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Beginn der Magnolienblüte im Schlosspark Neckarhausen ... Brigitte Stolle

  März 2020 ... Beginn der Magnolienblüte im Schlosspark Neckarhausen ... Brigitte Stolle

 März 2020 ... Beginn der Magnolienblüte im Schlosspark Neckarhausen ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Beginn der Magnolienblüte im Schlosspark Neckarhausen ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Beginn der Magnolienblüte im Schlosspark Neckarhausen ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Beginn der Magnolienblüte im Schlosspark Neckarhausen ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Montag, 16. März 2020

Keine Mandelblüten mehr

März 2020. Das Mandelblütenfest, das jedes Jahr im März in Gimmeldingen, einem Ortteil von Neustadt (Pfalz), stattfindet, ist wegen des Coronavirus abgesagt worden. Schade - die rosafarbenen Blüten sind immer eine besondere Augenweide gewesen.

Am Sonntag waren wir in Mannheim-Seckenheim an der Stelle, an der zwei große Mandelbäume stehen. Ein paar Blüten im oberen Bereich konnten wir fotografieren, aber insgesamt geht die Blütenpracht zurück. Leider verpasst.

März 2020 ... Nur noch wenige rosafarbene Mandelblüten, Seckenheim ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Nur noch wenige rosafarbene Mandelblüten, Seckenheim ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Dienstag, 18. Februar 2020

Frühblüher im Schlossgarten Neckarhausen

Februar 2020. Nicht nur im Weinheimer Hermannshof, sondern natürlich auch im Schossgarten Neckarhausen, findet man zurzeit jede Menge kleiner Frühblüher. Ich konnte Christrosen, Elfen-Krokusse, Schneeglöckchen und Winterlinge fotografieren. Zum größten Teil schien die Sonne, der Himmel war blau und die Temperaturen mild.

Februar 2020 ... Frühblüher im Schlossgarten Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle

 

Februar 2020 ... Frühblüher im Schlossgarten Neckarhausen_hier: Schneeglöckchen (Galanthus) ... Brigitte Stolle


Fotos: Brigitte Stolle

Montag, 10. Februar 2020

Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof Weinheim

Februar 2020. Wenn man schon in Weinheim ist, gehört der Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof einfach dazu. “Explosion der Kleinzwiebeln” schreibt der Hermannshof auf seiner Homepage. Und tatsächlich bieten zahlreiche Frühblüher dem Auge bunte Farbkleckse, die es über den Winter vermisst hat. Schneeglöckchen, Elfen-Krokusse, Winterlinge, Alpenveilchen, Iris, Zierquitten, Taschentuchbaum … einige Fotos entstanden, die Hände wurden kalt und freuten sich auf das warme Auto.

 Februar 2020 ... Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof in Weinheim_Frühblüher ... Fotos: Brigitte Stolle

Februar 2020 ... Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof in Weinheim_Frühblüher ... Fotos: Brigitte Stolle

Februar 2020 ... Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof in Weinheim_Frühblüher ... Fotos: Brigitte Stolle

Februar 2020 ... Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof in Weinheim_Frühblüher ... Fotos: Brigitte Stolle

 Februar 2020 ... Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof in Weinheim_Frühblüher ... Fotos: Brigitte Stolle

 Februar 2020 ... Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof in Weinheim_Frühblüher ... Fotos: Brigitte Stolle

Februar 2020 ... Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof in Weinheim_Frühblüher ... Fotos: Brigitte Stolle

Februar 2020 ... Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof in Weinheim_Frühblüher ... Fotos: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Mittwoch, 5. Februar 2020

Schafs- und Ziegenkäse, bunt und überbacken

Februar 2020. Pikant, heiß, vegetarisch lecker: Überbackener Schafs- und Ziegenkäse mit Gemüse, Oliven und Baguette. “Feta” ist griechisch und bedeutet “Scheibe”. Der gesunde Schafs- und Ziegenkäse enthält jede Menge Vitamine und Mineralstoffe. Die Zubereitung mit buntem Gemüse und Oliven spricht das Auge an.

Februar 2020 ... Überbackener Schafs- und Ziegenkäse mit Gemüse, Oliven und Baguette ... Brigitte Stolle

 Februar 2020 ... Überbackener Schafs- und Ziegenkäse mit Gemüse, Oliven und Baguette ... Brigitte Stolle

Februar 2020 ... Überbackener Schafs- und Ziegenkäse mit Gemüse, Oliven und Baguette ... Brigitte Stolle

Februar 2020 ... Überbackener Schafs- und Ziegenkäse mit Gemüse, Oliven und Baguette ... Brigitte Stolle

Februar 2020 ... Überbackener Schafs- und Ziegenkäse mit Gemüse, Oliven und Baguette ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Freitag, 31. Januar 2020

Hokkaido-Kürbisragout mit Vollkornreis

Januar 2020. Ich finde, in dieser Saison ist der Kürbis bei uns etwas zu kurz gekommen, obwohl wir ihn sehr mögen. Vor wenigen Tagen haben wir einen schönen Hokkaido gekauft, da die Schale beim Garen weich wird und mitgegessen werden kann. Ich liebe seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten (nicht nur die übliche Suppe) und seinen nussigen Geschmack. Er passt zu Kartoffeln, Pasta, Hirse, Reis und vielem anderen. Wir haben uns für Bio-Vollkornreis entschieden und noch ein paar Erbsen und Oliven unter die Sauce gemischt. Sehr lecker!

Hokkaido-Kürbisragout mit Vollkornreis ... Foto: Brigitte Stolle

Hokkaido-Kürbisragout mit Vollkornreis ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Montag, 27. Januar 2020

Brühler Kollerfähre: Ruhepause bis Mitte März 2020

Wir hatten Lust, mal wieder zum Rhein und zur Kollerinsel zu fahren. Der Januar-Himmel war blau, die Temperaturen mild. Die Kollerfähre am Rhein verbindet Brühl mit der Kollerinsel. Leider hatten wir vergessen, dass die Fähre im Winter nicht in Betrieb ist und konnten nicht auf die Halbinsel hinübersetzen. Bei Tullas Rheinkorrektion wurde die Rheinschlinge bei Brühl durchstochen, so dass die Insel linksrheinisch wurde, aber trotzdem badisch blieb. Wir sind 15 Minuten am Rhein entlang gelaufen und haben uns an dem für Januar unüblichen Wetter gefreut. Auf einer Bank saß eine Dame, vertieft in ein dickes Buch. Sie schien bei den milden 15 °C nicht zu frieren. Hier einige Fotoimpressionen ohne Kollerfähre, dafür mit Schiffsverkehr.

Wer mag, kann sich meine Kollerfähren-Fotos von 2016 anschauen.

Januar 2020 ... Brühler Kollerfähre: Ruhepause bis Mitte März ... Brigitte Stolle

Januar 2020 ... Brühler Kollerfähre: Ruhepause bis Mitte März ... Brigitte Stolle

Januar 2020 ... Brühler Kollerfähre: Ruhepause bis Mitte März ... Brigitte Stolle

Januar 2020 ... Brühler Kollerfähre: Ruhepause bis Mitte März ... Brigitte Stolle

Januar 2020 ... Brühler Kollerfähre: Ruhepause bis Mitte März ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle 2020

Mittwoch, 22. Januar 2020

Südfranzösisch: Ratatouille

Ratatouille ist ein klassischer Eintopf aus Fruchtgemüsen und stammt aus der südfranzösischen Küche. Ich habe mal gelernt, dass Ratatouille “Fraß” bedeute. Das klingt für mich eher abwertend. Das provenzalische Wort rata bezeichnet ein einfaches Arme-Leute-Essen, ein Eintopf, der bei der Zubereitung oft umgerührt wird (touiller = umrühren) = Ratatouille. Auf meinen Fotos gibt es gefüllte gebratene Tintenfischtuben und Garnelen dazu.

Januar 2020: Ratatouille - klassischer Eintopf aus Fruchtgemüse aus der südfranzösischen Küche ... Gefüllte Tintenfischtuben ... Brigitte Stolle

Januar 2020: Ratatouille - klassischer Eintopf aus Fruchtgemüse aus der südfranzösischen Küche ... Gefüllte Tintenfischtuben ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Samstag, 18. Januar 2020

Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020

Ein milder und sonniger Januartag im Schlossgarten Neckarhausen. Erste rosafarbene Blüten, jede Menge grüner Halsbandsittiche, das Graf-von-Oberndorff’sche Schloss und viel frische Luft für zwei einsame Spaziergänger.

Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020 ... Brigitte Stolle 2020

Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020 ... Brigitte Stolle 2020

Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020 ... Brigitte Stolle 2020

Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020 ... Brigitte Stolle 2020

Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020 ... Brigitte Stolle 2020

Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020 ... Brigitte Stolle 2020

Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020 ... Brigitte Stolle 2020

 Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020 ... Brigitte Stolle 2020

 

Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020 ... Brigitte Stolle 2020

Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020 ... Brigitte Stolle 2020
Fotos: Brigitte Stolle

Dienstag, 14. Januar 2020

Sardinen, Pommes frites, Kohlrabi

Januar 2020. Knoblauch-Sardinen, Pommes frites, Kohlrabi. Kohlrabi ist eine Kulturform des Gemüsekohls, der aber wenig kohlartig schmeckt, sondern mild und nussig. Zu unserem Essen gab es ihn als Rohkost *knack*.

Januar 2020 ... Sardinen, Pommes frites, Kohlrabi ... Brigitte Stolle

Januar 2020 ... Sardinen, Pommes frites, Kohlrabi ... Brigitte Stolle

Januar 2020 ... Sardinen, Pommes frites, Kohlrabi ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Montag, 13. Januar 2020

Wir knacken Walnüsse

Während der Weihnachtszeit haben wir sehr viele Pfälzer Walnüsse geknackt und gegessen: pur, in der Sauce, zum Salat, in vegetarische Bratlinge eingearbeitet … Nüsse sind vielseitig und gesund. Ein bescheidener Rest wurde gestern Abend geknackt und ist gleich von der Hand in den Mund gewandert. Lecker!

Januar 2020 ... Wir knacken Pfälzer Walnüsse ... Brigitte Stolle

Januar 2020 ... Wir knacken Pfälzer Walnüsse ... Brigitte Stolle

Januar 2020 ... Wir knacken Pfälzer Walnüsse ... Brigitte Stolle

 Januar 2020 ... Wir knacken Pfälzer Walnüsse ... Brigitte Stolle

 Januar 2020 ... Wir knacken Pfälzer Walnüsse ... Brigitte Stolle

Januar 2020 ... Wir knacken Pfälzer Walnüsse ... Brigitte Stolle

Januar 2020 ... Wir knacken Pfälzer Walnüsse ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Samstag, 11. Januar 2020

Dossenwald im Mannheimer Südosten

Der heutige Samstag hat wettermäßig nicht übel angefangen. Schon um 9 Uhr schien die Sonne und wir nahmen uns vor, nach einem kleinen Frühstück und dem Einkauf in den Mannheimer Südosten zu fahren und einen kurzen Spaziergang im Dossenwald zu unternehmen. Kaum waren wir dort, war die Sonne weg. Die Wege waren durch den Regen vermatscht und der Himmel sah eher trüb aus. Wir liefen 15 Minuten am Wald entlang und flüchteten bald wieder nach Hause, wo Kaffee und leckere Birnen auf uns warteten. Trotzden tut die Luft gut; kalt war es nicht.

11. Januar 2020: Kleiner Rundgang beim Mannheimer Dossenwald ... Brigitte Stolle

11. Januar 2020: Kleiner Rundgang beim Mannheimer Dossenwald ... Brigitte Stolle

 Bäume spiegeln sich in Pfützen …

11. Januar 2020: Kleiner Rundgang beim Mannheimer Dossenwald ... Brigitte Stolle

11. Januar 2020: Kleiner Rundgang beim Mannheimer Dossenwald ... Brigitte Stolle

… und wir fahren wieder nach Hause.

11. Januar 2020: Kleiner Rundgang beim Mannheimer Dossenwald ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Samstag, 4. Januar 2020

Lieblingsfrucht der Deutschen: Apfel

Der Apfel sei die Lieblingsfrucht der Deutschen, liest und hört man häufig, gefolgt von Banane, Erdbeere, Traube. Ich esse Äpfel auch sehr gerne. Natürlich kommt es auf die Sorte an. Für mich soll er fruchtig, saftig, von fester Konsistenz und nicht zu süß, sondern eher leicht säuerlich sein. Der Braeburn wäre so ein Favorit für mich. Außerdem Äpfel, die für die Region typisch sind, gerne von Streuobstwiesen.

Der Apfel, die Lieblingsfrucht der Deutschen ... Brigitte Stolle

Der Apfel, die Lieblingsfrucht der Deutschen ... Brigitte Stolle

Der Apfel, die Lieblingsfrucht der Deutschen ... Apfel-Auflauf ... Brigitte Stolle

Der Apfel, die Lieblingsfrucht der Deutschen ... Brigitte Stolle

Der Apfel, die Lieblingsfrucht der Deutschen ... Brigitte Stolle

Der Apfel, die Lieblingsfrucht der Deutschen ... Rezept Apfel-Bettelmann ... Brigitte Stolle

Der Apfel, die Lieblingsfrucht der Deutschen ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Donnerstag, 2. Januar 2020

Maronen oder Esskastanien?

Maronen oder Esskastanien? Die Unterscheidung fällt mir nicht leicht; die Unterschiede sind geringfügig. Maronen enthalten viele Vitamine und Mineralstoffe, sie sind also gesund. Vor allen sind sie sehr lecker und auf dem Weihnachtsmarkt macht es Spaß, die gerösteten Maronen zu schälen, zu naschen und den Magen zu erwärmen. Die Maronenzeit für die Sammler beginnt im September und endet im Dezember. In unserem Obst- und Gemüseladen haben wir noch welche ergattern können: die letzten dieses Jahres.

Maronen oder Esskastanien? Foto: Brigitte Stolle

Maronen oder Esskastanien? Foto: Brigitte Stolle

Maronen oder Esskastanien? Foto: Brigitte StolleFotos: Brigitte Stolle

Mittwoch, 25. Dezember 2019

Unser Weihnachtsbaum 2019

Es ist in jedem Jahr ein Abenteuer, einen kleinen Weihnachtsbaum in der Wohnung aufzustellen. Wohin mit ihm? Unter dem Schrägfenster im 2. OG würde er am besten hinpassen, aber das ist der Platz vom Olivenbaum. Die schwere Olivenpflanze wird also um die Ecke gebracht, das heißt: verstellt und muss nun 14 Tage mit weniger Licht auskommen. Der Weihnachtsbaum sieht auch nicht gerade ideal aus, eingeklemmt zwischen Fenster, Schreibtisch und Sessel, deshalb gefallen mir die Detailfotos besser. Ich kann aber verraten, dass sich der Baum sich am Abend, wenn die Bienenwachskerzen brennen und einen wunderbaren Duft verbreiten, von seiner besten Seite zeigt.

Unser Weihnachtsbaum 2019 - Brigitte Stolle

Unser Weihnachtsbaum 2019 - Brigitte Stolle

Unser Weihnachtsbaum 2019 - Brigitte Stolle

Unser Weihnachtsbaum 2019 - Brigitte Stolle

Unser Weihnachtsbaum 2019 - Brigitte Stolle

Unser Weihnachtsbaum 2019 - Brigitte Stolle

Unser Weihnachtsbaum 2019 - Brigitte Stolle

Unser Weihnachtsbaum 2019 - Brigitte Stolle Unser Weihnachtsbaum 2019 - Brigitte Stolle

Unser Weihnachtsbaum 2019 - Brigitte Stolle

 Unser Weihnachtsbaum 2019 - Brigitte Stolle

Unser Weihnachtsbaum 2019 - Brigitte Stolle

Unser Weihnachtsbaum 2019 - Brigitte Stolle

Unser Weihnachtsbaum 2019 - Brigitte Stolle

Unser Weihnachtsbaum 2019 - Brigitte Stolle


Fotos: Brigitte Stolle

Sonntag, 22. Dezember 2019

Fischkinderstube Edingen-Neckarhausen im Dezember

Zwei Tage vor Weihnachten zeigt sich überraschend ein blauer Himmel mit (wenn der Wind nicht wäre) recht milden Temperaturen. Da ich hier schon einiges über die Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen geschrieben habe, heute nur ein paar Impressionen.

Fischkinderstube Edingen-Neckarhausen im Dezember 2019 ... Brigitte Stolle

Fischkinderstube Edingen-Neckarhausen im Dezember 2019 ... Brigitte Stolle

Fischkinderstube Edingen-Neckarhausen im Dezember 2019 ... Brigitte Stolle

Fischkinderstube Edingen-Neckarhausen im Dezember 2019 ... Brigitte Stolle

Fischkinderstube Edingen-Neckarhausen im Dezember 2019 ... Brigitte Stolle

Fischkinderstube Edingen-Neckarhausen im Dezember 2019 ... Brigitte Stolle

 Fischkinderstube Edingen-Neckarhausen im Dezember 2019 ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Mittwoch, 18. Dezember 2019

Schlosspark Weinheim im Winter 2019

Eben waren wir noch hier und haben auf das nebelige Weinheim hinunterfotografiert. Jetzt befinden wir uns im Schlosspark mit seinem alten Baumbestand zwischen dem Berckheimschen Schloss, dem Blauem Hut und verschiedenen Kunstobjekten und sehen durch den Nebel die Burgruine Windeck. An diesem Tag wird das Wetter noch richtig schön - wir sind einfach mal wieder viel zu früh aufgebrochen.

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

 Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Samstag, 30. November 2019

Vogelpark Plankstadt, November 2019

An einem schönen sonnigen Tag besuchten wir wieder einmal den nahegelegenen Vogelpark in Plankstadt. Es ist ein kleiner Park, der keinen Eintritt kostet - Spenden werden aber gerne genommen. Die Sonne schien auf die Bäume, Büsche und Käfige und tauchte die Umgebung in freundliches Licht. Viele Gehege waren schon leer, weil sich deren Bewohner im Winterquartier befinden. Sommers wie winters ist das Fotografieren nicht besonders ergiebig, weil die Vögel hinter Gitterzäunen sitzen und meist zu wenig Raum zum Fliegen haben. Dieser Anblick ruft mein Mitleid hervor.

Vogelpark Plankstadt im November 2019 ... Foto: Brigitte Stolle

Vogelpark Plankstadt im November 2019 ... Foto: Brigitte Stolle

 Vogelpark Plankstadt im November 2019 ... Foto: Brigitte Stolle

 Vogelpark Plankstadt im November 2019 ... Foto: Brigitte Stolle
Foto: Brigitte Stolle

Freitag, 29. November 2019

Edingen: Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft

Edingen, November 2019. Der “Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft” liegt in der Edinger Hauptstraße gegenüber des ehemaligen Schlössels. Wir hatten das Glück, bei blauem Himmel und Sonnenschein eine Runde drehen zu können. Das Fotografieren der herbstlichen Bäume und des Neckars hat Freude gemacht. Betritt man den Garten, fällt als erstes das prächtige zweiflügelige Portal ins Auge. Es handelt sich dabei um eine Nachbildung der Schlosstore in Neckarhausen. Ein Rundgang mit Fotopausen dauert nicht länger als 15 Minuten. Trotzdem lohnt sich von Zeit zu Zeit ein Besuch des Gartens, der idyllisch am Fluss liegt. In der wärmeren Jahreszeit kann man auf einer Parkbank sitzen und die Umgebung auf sich wirken lassen. Dafür war es uns jetzt im November zu kalt. Trotzdem schade, dass außer uns heute null Spaziergänger anwesend waren.

November 2019 ... Der “Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft” Edingen liegt idyllisch am Neckar ... Foto: Brigitte Stolle

November 2019 ... Der “Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft” Edingen liegt idyllisch am Neckar ... Foto: Brigitte Stolle

  November 2019 ... Der “Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft” Edingen liegt idyllisch am Neckar ... Foto: Brigitte Stolle

November 2019 ... Der “Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft” Edingen liegt idyllisch am Neckar ... Foto: Brigitte Stolle

 November 2019 ... Der “Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft” Edingen liegt idyllisch am Neckar ... Foto: Brigitte Stolle

November 2019 ... Der “Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft” Edingen liegt idyllisch am Neckar ... Foto: Brigitte Stolle

November 2019 ... Der “Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft” Edingen liegt idyllisch am Neckar ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Mittwoch, 27. November 2019

Mein Weihnachtskaktus im November 2019

Der Weihnachtskaktus, der ursprünglich aus Brasilien stammt, ist auch unter dem Namen Schlumbergera bekannt und stammt aus der Familie der Kakteengewächse. Der botanische Name stammt von dem Kakteenzüchter Frédéric Schlumberger. Da die Blütezeit in den Wintermonaten liegt, ist der Trivialname Weihnachtskaktus entstanden.

Auch mein Weihnachtskaktus blüht schon seit Jahren immer zuverlässig und treu. Er steht auf dem Fensterbrett im Wohnzimmer, kriegt regelmäßig Wasser und im Sommer Sonnenstrahlung durch die Fensterscheibe. Es scheint ihm zu reichen. Jedoch würde ein spezieller Dünger nicht schaden. Ich werde mich kundig machen.

 


Fotos: Brigitte Stolle

Montag, 25. November 2019

Fischkinderstube am Neckar

Ein sonniger November-Nachmittag. Die Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen liegt in einem herrlichen Licht, das zum Fotografieren einlädt. Trotz des blauen Himmels sind nur drei Spaziergänger unterwegs.

Ein sonniger November-Nachmittag bei Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle

Ein sonniger November-Nachmittag bei der Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle

Ein sonniger November-Nachmittag bei der Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle Der Reiher beäugt die Fischkinderstube, findet Gefallen an dem Areal und lässt sich zum Fischfang nieder:

Ein sonniger November-Nachmittag bei der Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle

Ein sonniger November-Nachmittag bei der Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle

Ein sonniger November-Nachmittag bei der Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle

Ein sonniger November-Nachmittag bei der Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle
Blick auf den Neckar:

Ein sonniger November-Nachmittag bei der Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle

Ein sonniger November-Nachmittag bei der Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle
Die letzten Novemberblüten:

Ein sonniger November-Nachmittag bei der Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle

Ein sonniger November-Nachmittag bei der Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle

Ein sonniger November-Nachmittag bei der Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle

Ein sonniger November-Nachmittag bei der Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle

Ein sonniger November-Nachmittag bei der Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle

Ein sonniger November-Nachmittag bei der Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle
Fotografin & Fotograf:

Ein sonniger November-Nachmittag bei der Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle

Ein sonniger November-Nachmittag bei der Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Sonntag, 24. November 2019

Gartenbohnen, verknoblaucht

Mit Appenzeller Käse überbackene Kartoffeln schmecken zusammen mit Knoblauchbohnen und Tomaten wunderbar.

Mit Appenzeller Käse überbackene Kartoffeln schmecken zusammen mit Knoblauchbohnen und Tomaten wunderbar ... Foto: Brigitte Stolle
Foto: Brigitte Stolle

Freitag, 8. November 2019

Hirse mit Soffritto

Das italienische Verb “soffriggere” heißt “anbraten, sautieren“. Das Partizip Perfekt heißt “soffritto” und lässt sich mit dem Artikel als das “Angebratene” übersetzen. Das Soffritto ist ein Grundrezept und lässt sich als Nudelsauce, zu geschmortem Gemüse, als Brotaufstrich für Bruschette verwenden - und schmeckt köstlich. Für ein Soffritto werden verschiedene Gemüse (Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten, Paprika, Karotten, Fenchel, Zucchini, Auberginen … oder was man sonst noch so mag) klein gewürfelt und gegart. Wenn alles gar ist, sollte eine dicke Gemüsesauce entstanden sein. Dieses Grundrezept lässt sich variieren und nach Belieben einsetzen. Auf meinen Fotos ist Soffritto mit Hirse zu sehen. Eine sehr leckere, pikante Variante, die mit Sicherheit bald wieder auf den Tisch kommt. Knoblauch gehört für mich unbedingt mit dazu und etwas geriebener Parmesan gibt dem Soffritto seinen aparten Geschmack.

Herbst 2019 ... Hirse mit Soffritto ... Herbst- und Winteressen ... Foto: Brigitte Stolle

 Herbst 2019 ... Hirse mit Soffritto ... Herbst- und Winteressen ... Foto: Brigitte Stolle

Herbst 2019 ... Hirse mit Soffritto ... Herbst- und Winteressen ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Samstag, 26. Oktober 2019

Leuchtende Herbstfarben

Wunderschöne bunte Farben zaubert der Oktober in die Natur. Herbstfarben. Besonders gut gefallen mir die verschiedenen Rottöne. Das grüne Chlorophyll wird abgebaut und gelbe/rote Farbpigmente treten deutlich zu Tage. Aber egal, wie und warum … die leuchtenden Farbspiele tun dem Auge gut. Der Mensch freut sich. Die farbenprächtigen Fotos entstanden in den letzten Tagen während Schönwetterfahrten mit dem Oldtimer Ford Mustang in Mannheim, Heidelberg und dazwischen - immer wieder schön.

Oktober 2019_Farbenprächtigen Fotos auf einer Schönwetterfahrt mit dem Oldtimer Ford Mustang in Mannheim, Heidelberg und dazwischen ... Herbstfarben ... Foto: Brigitte Stolle

Oktober 2019_Farbenprächtigen Fotos auf einer Schönwetterfahrt mit dem Oldtimer Ford Mustang in Mannheim, Heidelberg und dazwischen ... Herbstfarben ... Foto: Brigitte Stolle

Oktober 2019_Farbenprächtigen Fotos auf einer Schönwetterfahrt mit dem Oldtimer Ford Mustang in Mannheim, Heidelberg und dazwischen ... Herbstfarben ... Foto: Brigitte Stolle

Oktober 2019_Farbenprächtigen Fotos auf einer Schönwetterfahrt mit dem Oldtimer Ford Mustang in Mannheim, Heidelberg und dazwischen ... Herbstfarben ... Foto: Brigitte Stolle

Oktober 2019_Farbenprächtigen Fotos auf einer Schönwetterfahrt mit dem Oldtimer Ford Mustang in Mannheim, Heidelberg und dazwischen ... Herbstfarben ... Foto: Brigitte Stolle

Oktober 2019_Farbenprächtigen Fotos auf einer Schönwetterfahrt mit dem Oldtimer Ford Mustang in Mannheim, Heidelberg und dazwischen ... Herbstfarben ... Foto: Brigitte Stolle

Oktober 2019_Farbenprächtigen Fotos auf einer Schönwetterfahrt mit dem Oldtimer Ford Mustang in Mannheim, Heidelberg und dazwischen ... Herbstfarben ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Sonntag, 20. Oktober 2019

Botanische Karten, mit Kaffee braun eingefärbt

In einem alten Kochbuch in englischer Sprache fand ich botanische Zeichnungen, die mit Kaffee braun eingefärbt, getrocknet, glattgebügelt und in dieser Abwandlung wieder eingescannt wurden. Schön geworden, wie ich finde.

Bittersüßer Nachtschatten / Woody Nightshade:

Bittersüßer Nachtschatten / Woody Nightshade ... Botanische Karte mit Kaffee braun eingefärbt
Zimt / Cinnamon:

Zimt / Cinnamon ... Botanische Karte mit Kaffee braun eingefärbt
Zaubernuss / Hamamelis / Witch-Hazel:


Wilde Geranie / Storchschnabel / Geranium:


Moosbeere / Cranberry:


Mohrenhirse / Broom Corn:


Kardinals-Lobelie / Cardinal Flower:


Buchweizen / Buckwheat:


Jute:


Scans: Brigitte Stolle

Montag, 30. September 2019

Beeren im Herbst (Scans)

Beeren im Herbst ... Auswahl und Scans: Brigitte Stolle 2019

Beeren im Herbst ... Auswahl und Scans: Brigitte Stolle 2019

Beeren im Herbst ... Auswahl und Scans: Brigitte Stolle 2019

Beeren im Herbst ... Auswahl und Scans: Brigitte Stolle 2019

Samstag, 14. September 2019

Bad Rappenau im August 2019

Endlich mal wieder in Bad Rappenau: Butterbrezen zum Frühstück, Weiher neben der Rehaklinik, Trauerweide, Mohnkuchen … Mir gefällt es hier immer wieder sehr gut.

August 2019 in Bad Rappenau ... Butterbrezen-Frühstück ... Foto: Brigitte Stolle

August 2019 in Bad Rappenau ... Butterbrezen-Frühstück ... Foto: Brigitte Stolle

August 2019 in Bad Rappenau ... Weiher im Reha-Park ... Foto: Brigitte Stolle

August 2019 in Bad Rappenau ... Trauerweide im Rehapark ... Foto: Brigitte Stolle

August 2019 in Bad Rappenau ... Es blüht ... Foto: Brigitte Stolle

August 2019 in Bad Rappenau ... Mohnkuchen im Salinencafé ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Donnerstag, 12. September 2019

Kleiner Neckarspaziergang in Seckenheim

August 2019. Nach längerer Zeit konnten wir mal wieder einen kleineren Spaziergang am Neckar in Seckenheim machen.

August 2019_Kleiner Neckarspaziergang in Mannheim-Seckenheim ... Foto: Brigitte Stolle

August 2019_Kleiner Neckarspaziergang in Mannheim-Seckenheim ... Foto: Brigitte Stolle

August 2019_Kleiner Neckarspaziergang in Mannheim-Seckenheim ... Foto: Brigitte Stolle

August 2019_Kleiner Neckarspaziergang in Mannheim-Seckenheim ... Foto: Brigitte Stolle

August 2019_Kleiner Neckarspaziergang in Mannheim-Seckenheim ... Boot ... Foto: Brigitte Stolle

August 2019_Kleiner Neckarspaziergang in Mannheim-Seckenheim ... Boot ... Foto: Brigitte Stolle
Kirschpflaume, Därgelkersch - lecker !

Kirschpflaume, Därgelkersch in Mannheim-Seckenheim am Neckar

August 2019_Kleiner Neckarspaziergang in Mannheim-Seckenheim ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Donnerstag, 15. August 2019

Eiweißhaltige Lebensmittel

Bunter Salat mit gebratenem Tofu, grünem Salat, Paprika, Bohnen, Oliven, Eiern:


Nudelsalat mit Bärlauch und gebratenen Austernpilzen:


Tortellini mit Garnelen und Gemüsen:

 
Fotos: Brigitte Stolle

Dienstag, 13. August 2019

Abendessen daheim: Gegrillte Sardinen, grüne Bohnen …

Am Wochenende gab es bei uns ein Abendessen zu Hause: Gegrillte Sardinen, grüne Bohnen, leicht tomatisiert mit Oliven … In jedem Gang war Knoblauch zu finden. Die Sardinen waren gefüllt und eingerieben damit, die grünen Bohnen schwammen in einer leichten Knoblauch-Tomaten-Sauce. Sehr lecker, die Sache, mmmhhh.

August 2019: Gegrillte Sardinen, grüne Bohnen, leicht tomatisiert mit Oliven ... In jedem Gang war Knoblauch zu finden. Die Sardinen waren gefüllt und eingerieben damit, die grünen Bohnen schwammen in einer leichten Knoblauch-Tomaten-Sauce ... Foto: Brigitte Stolle

August 2019: Gegrillte Sardinen, grüne Bohnen, leicht tomatisiert mit Oliven ... In jedem Gang war Knoblauch zu finden. Die Sardinen waren gefüllt und eingerieben damit, die grünen Bohnen schwammen in einer leichten Knoblauch-Tomaten-Sauce ... Foto: Brigitte Stolle

 August 2019: Gegrillte Sardinen, grüne Bohnen, leicht tomatisiert mit Oliven ... In jedem Gang war Knoblauch zu finden. Die Sardinen waren gefüllt und eingerieben damit, die grünen Bohnen schwammen in einer leichten Knoblauch-Tomaten-Sauce ... Foto: Brigitte Stolle

August 2019: Gegrillte Sardinen, grüne Bohnen, leicht tomatisiert mit Oliven ... In jedem Gang war Knoblauch zu finden. Die Sardinen waren gefüllt und eingerieben damit, die grünen Bohnen schwammen in einer leichten Knoblauch-Tomaten-Sauce ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Montag, 12. August 2019

Ludwigshafen: Friedrich-Ebert-Park

August 2019 in Ludwigshafen. Nach dem Butterbrezel-Frühstück im Kaffee geht’s in den Friedrich-Ebert-Park. Den Rosengarten haben wir allerdings nicht gefunden.

 

 


Foto: Brigitte Stolle

Dienstag, 6. August 2019

Kur- und Salinenpark Bad Rappenau

Kur- und Salinenpark in Bad Rappenau am ersten August 2019. Man kann wunderbar zwischen Blumen und Beeten herumschlendern und zwischendurch auf Bänken ausruhen. Tiere sind auch zu entdecken.

 

 


Fotos: Brigitte Stolle

Samstag, 3. August 2019

Mit dem Ford Mustang 1965 nach Neckarhausen: Schlossgarten, Eis, Pizza …

Mit unserem Oldtimer Ford Mustang 1965 fahren wir zur Eisdiele nach Neckarhausen und essen 1 Eis (Brigitte) und 1 Pizza (Harold). Durch die Scheiben haben wir einen Blick auf unser grünes Auto. Anschließend noch eine Runde durch den Neckarhäuser Schlossgarten, vorbei an der hübschen kleinen Orangerie.


Fotos: Brigitte Stolle

Freitag, 2. August 2019

Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie: Rouen, Jumièges, Étretat (3)

Mai/Juni 2019: Karla Kunstwadl befindet sich mit Margit und ihrem Mann noch immer in dem schönen Ferienhaus in der Normandie. Je nach Wetter werden auch Ausflüge gemacht: nach Étretat, Rouen, Jumièges, Yport … eine schöne Landschaft mit wunderbaren Städten. Die Fotos sind von Margit und Gerhard. Vielen Dank fürs Zeigen, wir haben sie gerne angeschaut.

Mai/Juni 2019 ... Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie: Étretat

Mai/Juni 2019 ... Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie: Yport

Mai/Juni 2019 ... Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie

Mai/Juni 2019 ... Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie

 Mai/Juni 2019 ... Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie

Mai/Juni 2019 ... Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie: Étretat
Die Armada von Rouen 2019:

Mai/Juni 2019 ... Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie: Armada von Rouen

Mai/Juni 2019 ... Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie

Mai/Juni 2019 ... Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie
Jumièges:

Mai/Juni 2019 ... Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie: Abtei von Jumièges

Mai/Juni 2019 ... Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie: Abtei von Jumièges

Mai/Juni 2019 ... Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie: Abtei von Jumièges
Fotos: Margit Hahn

Donnerstag, 1. August 2019

Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie: Der Garten von Étretat (2)

Als wir 2015 das letzte Mal in der Normandie waren, haben wir zwar vom Garten in Étretat gelesen und gehört, ihn aber nicht gesehen. Wurde er da noch angelegt und erst später im Jahr eröffnet, als wir schon wieder daheim waren? Egal: Wir betrachten die schönen Fotos, die Margit gemacht hat und freuen uns, dass wir den grünen, kunstvoll gestalteten Garten jetzt zu sehen kriegen. Karla Kunstwadl hat es dort, wie es den Eindruck macht, sehr gut gefallen. - Elf Bilder von Margit Hahn.

Mai/Juni 2019 ... Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie: Der Garten von Étretat

Mai/Juni 2019 ... Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie: Der Garten von Étretat

Mai/Juni 2019 ... Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie: Der Garten von Étretat

Mai/Juni 2019 ... Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie: Der Garten von Étretat

Mai/Juni 2019 ... Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie: Der Garten von Étretat

Mai/Juni 2019 ... Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie: Der Garten von Étretat

Mai/Juni 2019 ... Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie: Der Garten von Étretat

 Mai/Juni 2019 ... Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie: Der Garten von Étretat

Mai/Juni 2019 ... Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie: Der Garten von Étretat - Schiefer

Mai/Juni 2019 ... Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie: Der Garten von Étretat
Fotos: MH

Mittwoch, 31. Juli 2019

Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie: Bec-de-Mortagne (1)

Mai/Juni 2019: Karla Kunstwadl mit Margit und Gerhard in der NormandieMai / Juni 2019 - das ist schon eine Weile her, bleibt aber unvergessen. Das Ferienhaus, wohin Margit und Gerhard die Karla Kunstwadl mitnehmen, steht in der Normandie: in Bec-de-Mortagne im Département Seine-Maritime. Das normannische Haus ist wunderbar eingerichtet und steht auf einem weitläufigen Grundstück mit Liegestühlen zum Faulenzen, mit Esstisch und Sonnenschirm. Alle Fotos hat Margit gemacht; das letzte stammt von Gerhard.

Mai/Juni 2019: Karla Kunstwadl mit Margit und Gerhard in der Normandie

Mai/Juni 2019: Karla Kunstwadl mit Margit und Gerhard in der Normandie

Mai/Juni 2019: Karla Kunstwadl mit Margit und Gerhard in der Normandie

 Mai/Juni 2019: Karla Kunstwadl mit Margit und Gerhard in der Normandie

Mai/Juni 2019: Karla Kunstwadl mit Margit und Gerhard in der Normandie

Mai/Juni 2019: Karla Kunstwadl mit Margit und Gerhard in der Normandie

Mai/Juni 2019: Karla Kunstwadl mit Margit und Gerhard in der Normandie

Mai/Juni 2019: Karla Kunstwadl mit Margit und Gerhard in der Normandie

Mai/Juni 2019: Karla Kunstwadl mit Margit und Gerhard in der Normandie 

Mai/Juni 2019: Karla Kunstwadl mit Margit und Gerhard in der Normandie

Mai/Juni 2019: Karla Kunstwadl mit Margit und Gerhard in der Normandie
Fotos: Margit Hahn und Gerhard

Freitag, 26. Juli 2019

Fischkinderstube Edingen-Neckarhausen im Juli

Bei der Fischkinderstube Edingen-Neckarhausen habe ich schon viele Fotos gemacht. Jetzt, im Juli, liegt mein Fokus an den wuchernden Wildpflanzen, welche die Ufer einsäumen. Vor allem weiße Doldenblütler sind es, dazwischen aber viele Farbtupfer in gelb, blau und rot. Eine Augenweide!

Juli 2019 ... Fischkinderstube Edingen-Neckarhausen ... Fotos: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Fischkinderstube Edingen-Neckarhausen ... Fotos: Brigitte Stolle

 Juli 2019 ... Fischkinderstube Edingen-Neckarhausen ... Botanik ... Fotos: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Fischkinderstube Edingen-Neckarhausen ... Botanik ... Fotos: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Fischkinderstube Edingen-Neckarhausen ... Botanik ... Fotos: Brigitte Stolle

 Juli 2019 ... Fischkinderstube Edingen-Neckarhausen ... Botanik ... Fotos: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Fischkinderstube Edingen-Neckarhausen ... Botanik ... Fotos: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Fischkinderstube Edingen-Neckarhausen ... Botanik ... Fotos: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Fischkinderstube Edingen-Neckarhausen ... Botanik ... Fotos: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Fischkinderstube Edingen-Neckarhausen ... Botanik ... Fotos: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Fischkinderstube Edingen-Neckarhausen ... Botanik ... Fotos: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Fischkinderstube Edingen-Neckarhausen ... Botanik ... Fotos: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Fischkinderstube Edingen-Neckarhausen ... Botanik ... Fotos: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Fischkinderstube Edingen-Neckarhausen ... Botanik ... Fotos: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Fischkinderstube Edingen-Neckarhausen ... Botanik ... Fotos: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Sonntag, 21. Juli 2019

Die Wieskirche im oberbayerischen Pfaffenwinkel

Juli 2019. Die Wieskirche im Pfaffenwinkel liegt im Ortsteil Wies, das zu der Gemeinde Steingaden gehört. Das Kircheninnere ist feinstes Rokoko. Die Wieskirche gehört zu den berühmtesten Rokokokirchen der Welt. 1745 wurde der Bau der Kirche beschlossen, 1754 war sie fertiggestellt und seit 1983 gehört sie zum UNESCO-Welterbe. Wunderschön: der Altarraum, die Kuppelfresken, die Kanzel. Das Deckengewölbe ist im “Trompe-l-æil“-Stil ausgemalt (”Täusche das Auge”), der eine nicht vorhandene Dreidimensionalität vortäuscht. Dadurch erscheint der Innenraum höher, tiefer, weiter. An einer Stelle an der Decke gibt es einen gemalten Putto (insgesamt sollen sich in der gesamten Kirche über 300 Putti befinden), der diese Regel durchbricht, indem er eines seiner Beine in den Kirchenraum hineinstreckt. Ich habe ihn fotografiert, es ist aber leider nur schlecht zu erkennen. Wir hatten das große Glück, an einer halbstündigen Wieskirchen-Führung teilnehmen zu können und haben dabei dieses originelle Detail erfahren.

Juli 2019 ... Die Wieskirche im oberbayerischen Pfaffenwinkel ... Fotos: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Die Wieskirche im oberbayerischen Pfaffenwinkel ... Fotos: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Die Wieskirche im oberbayerischen Pfaffenwinkel ... Fotos: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Die Wieskirche im oberbayerischen Pfaffenwinkel ... Fotos: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Die Wieskirche im oberbayerischen Pfaffenwinkel ... Fotos: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Die Wieskirche im oberbayerischen Pfaffenwinkel ... Fotos: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Die Wieskirche im oberbayerischen Pfaffenwinkel ... Fotos: Brigitte Stolle 

 Juli 2019 ... Die Wieskirche im oberbayerischen Pfaffenwinkel ... Fotos: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Die Wieskirche im oberbayerischen Pfaffenwinkel ... Fotos: Brigitte StolleAuszogne sind Hefegebäckstückchen, die in der Fritteuse ausgebacken werden. Sie werden auch Knieküchle oder Bauernkrapfen genannt. Bei der Formung wird der Teig auseinandergezogen, so dass er in der Mitte ganz dünn wird.

Juli 2019 ... Die Wieskirche im oberbayerischen Pfaffenwinkel ... Knieküchel, Auszogne ... Fotos: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Die Wieskirche im oberbayerischen Pfaffenwinkel ... Knieküchel, Auszogne ... Fotos: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Freitag, 19. Juli 2019

Weil’s so schön war: Kurpark Bad Wörishofen

Juli 2019. Im Kurpark in Bad Wörishofen sind wir oft: im Rosengarten, am Froschteich, bei den herrlichen Blumenanlagen, auf der Glücksinsel. Überall grünt und blüht es in den schönsten Farben. Hier noch Impressionen vom letzten Besuch vor Urlaubsende.

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Donnerstag, 18. Juli 2019

Erfrischende Sauerkirschen

Auf der Glücksinsel im Kurpark Bad Wörishofen entdeckt mein Mann Kirschen am Baum. Es sind Sauerkirschen. Wir begehen Mundraub und pflücken eine Handvoll ab. Ich glaube, das ist hier erlaubt. Mmmhhh, sie schmecken erfrischend säuerlich. Gut gegen Durst an diesem warmen Tag. Wir sind begeistert.

Sauerkirschen auf der Glücksinsel des Kurparkes Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle, Juli 2019

Sauerkirschen auf der Glücksinsel des Kurparkes Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle, Juli 2019

Sauerkirschen auf der Glücksinsel des Kurparkes Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle, Juli 2019

Sauerkirschen auf der Glücksinsel des Kurparkes Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle, Juli 2019

Sauerkirschen auf der Glücksinsel des Kurparkes Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle, Juli 2019
Fotos: Brigitte Stolle

Dienstag, 16. Juli 2019

Der Rosengarten in Bad Wörishofen

Gartenreisen Bad Wörishofen, Juli 2019. Der Rosengarten mitten im Kurpark beherbergt 6.000 Rosenstöcke mit 550 verschiedenen Rosensorten. Hier kann man schlendern oder auf einer Bank vor seiner Lieblingsrose sitzen. Mir gefallen die vielen Durchgänge in Form von rosenberankten Holztoren. Größtenteils sind die Rosen nach Blütenfarbe angeordnet. Interessant ist, dass die Rosen bei Erkrankungen und bei Schädlingsbefall nicht chemisch, sondern homöopathisch behandelt werden.

Gartenreisen Juli 2019 ... Rosengarten in Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Rosengarten in Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Rosengarten in Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Rosengarten in Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle

 Gartenreisen Juli 2019 ... Rosengarten in Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Rosengarten in Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Rosengarten in Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Rosengarten in Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Rosengarten in Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Rosengarten in Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Rosengarten in Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Rosengarten in Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Rosengarten in Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Rosengarten in Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Rosengarten in Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Sonntag, 14. Juli 2019

Kloster Irsee bei Kaufbeuren

Juli 2019: Besuch des Klosters Irsee. Die frühere Benediktiner-Abtei liegt in der Nähe von Kaufbeuren. Heute wird das ehemalige Klostergebäude im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben als Bildungs- und Seminarzentrum genutzt. Die barocke Klosterkirche ist mittlerweile katholische Pfarrkirche. Im Kircheninnenraum sind die dekorativen weißen Stuckdecken hervorzuheben. Etwas Besonderes ist die Kanzel, die ein Schiff darstellt. Interessant auch der goldene Erzengel Michael. Sein Schild trägt eine Aufschrift, die ins Deusche übersetzt “Wer (ist) wie Gott” bedeutet. Der Name Michael kommt aus dem Hebräischen und bedeutet ins Lateinische übersetzt “Quis ut Deus“. Das Kirchengestühl ist aus Eichenholz geschnitzt und zeigt unterschiedliche Putten. Einen dieser Putti habe ich fotografiert.

Auch das Gelände um die Klostergebäude herum ist erwähnenswert: Grünanlagen und Gärten. Man findet ein Mahnmal, eine Gedenkstätte für die Opfer der Nazi-Euthanasie. 1849 wurde im Kloster die so genannte Kreisirrenanstalt eingerichtet. Hier wurden von 1939 bis 1945 mehr als 2000 Menschen entweder in KZs verschleppt oder direkt in Irsee ermordet. Stellvertretend für alle in Irsee umgebrachten Menschen werden drei namentlich genannt: Ernst Lossa, Maria Rosa Bechter und Anna Brieger.

Juli 2019 ... Kloster Irsee, Klosterkirche, Kircheninnenraum, Garten, Mahnmal ... Foto: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Kloster Irsee, Klosterkirche, Kircheninnenraum, Garten, Mahnmal ... Foto: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Kloster Irsee, Klosterkirche, Kircheninnenraum, Garten, Mahnmal ... Foto: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Kloster Irsee, Klosterkirche, Kircheninnenraum, Garten, Mahnmal ... Foto: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Kloster Irsee, Klosterkirche, Kircheninnenraum, Garten, Mahnmal ... Foto: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Kloster Irsee, Klosterkirche, Kircheninnenraum, Garten, Mahnmal ... Foto: Brigitte Stolle

 Juli 2019 ... Kloster Irsee, Klosterkirche, Kircheninnenraum, Garten, Mahnmal ... Foto: Brigitte Stolle

 Juli 2019 ... Kloster Irsee, Klosterkirche, Kircheninnenraum, Garten, Mahnmal ... Foto: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Kloster Irsee, Klosterkirche, Kircheninnenraum, Garten, Mahnmal ... Foto: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Kloster Irsee, Klosterkirche, Kircheninnenraum, Garten, Mahnmal ... Foto: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Kloster Irsee, Klosterkirche, Kircheninnenraum, Garten, Mahnmal ... Foto: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Kloster Irsee, Klosterkirche, Kircheninnenraum, Garten, Mahnmal ... Foto: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Kloster Irsee, Klosterkirche, Kircheninnenraum, Garten, Mahnmal ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Freitag, 12. Juli 2019

Blühende Oasen - Kurpark Bad Wörishofen

Gartenreise nach Bad Wörishofen im Juli 2019. Pflanzenliebhaber sind hier richtig. Kurpark und Grünanlagen laden zu botanischen Spaziergängen ein. Es gibt einen Kräuter-, Duft- und Aromagarten, den prächtigen Rosengarten, die Jahresbaumallee sowie nach gesundheitlichen Themen (Leber, Herz, Nieren usw.) geordnete Heilgräutergärten. Färberpflanzen, Giftpflanzen, Gemüse - alles da. Die historische Entwicklung der Pflanzenheilkunde vom Mittelalter über die frühe Neuzeit bis in die Moderne ist anhand mehrerer Beispielgärten nachzuvollziehen. Für das Mittelalter steht der Walahfrid-Strabo-Garten und der Hildegard-von-Bingen-Garten. Die frühe Neuzeit ist durch Leonhart Fuchs vertreten und für die Moderne steht der “Garten der Männergesundheit” und ganz wichtig: der Sebastian-Kneipp-Garten.

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte StolleWas das wohl ist? Keine Ahnung. Mit bloßem Auge hätte ich es für einen Marienkäfer gehalten. Aber wenn ich das Foto in Vergrößerung betrachte, ist es natürlich kein Käfer.

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

 Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle  Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

 Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Donnerstag, 11. Juli 2019

Kneippstadt Bad Wörishofen

Pfarrer Sebastian Kneipp (1821 bis 1897), Wassertherapeut und Naturheilkundler, entwickelte in Bad Wörishofen seine noch heute beliebten Wasseranwendungen wie die Kneipp’schen Güsse, das Wassertreten usw., die zusammen mit gesunder Ernährung und Bewegung erstaunliche Erfolge zeigten. Im Kneippgarten im Kurpark findet man Heilpflanzen, die laut Pfarrer Kneipp von großer Bedeutung für die ganzheitliche Gesundheit sind.

Pfarrer Sebastian Kneipp, Bad Wörishofen ... Archivfoto

Pfarrer Sebastian Kneipp ... Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Pfarrer Sebastian Kneipp ... Bad Wörishofen ... Info-Tafel "Sebastian-Kneipp-Garten" ... Foto: Brigitte Stolle

Pfarrer Sebastian Kneipp ... Bad Wörishofen ... Sebastian Kneipp-Garten ... Foto: Brigitte Stolle
Die Kneipp’schen Wassergüsse anno dazumal - natürlich kalt, brrr !

Pfarrer Sebastian Kneipp ... Kneipp'scher Wasserguss ... Bad Wörishofen ... Archivfoto
Fotos: Brigitte Stolle
und Archiv Bad Wörishofen

Montag, 8. Juli 2019

Da lacht der Frosch

Kurpark Bad Wörishofen im Juli 2019. Ist es ein Seerosenteich mit Fröschen oder ein Froschteich mit Seerosen? Eindeutig letzteres, denn die Frösche sind in der Überzahl. Hier findet man sich gerne zum Frosch-Kurkonzert ein.

Bad Wörishofen im Juli 2019 ... Seerose im Froschteich ... Foto: Brigitte StolleBad Wörishofen im Juli 2019 ... Seerose im Froschteich ... Foto: Brigitte Stolle
Wie auch bei den Menschen gibt es bei Fröschen solche und solche. Manche wenden sich ab oder lassen das Fotografiert-Werden eher gleichgültig und mürrisch über sich ergehen, andere grinsen freundlich in die Kamera :-)

Bad Wörishofen im Juli 2019 ... Frosch ... Foto: Brigitte Stolle

Bad Wörishofen im Juli 2019 ... Frosch ... Foto: Brigitte Stolle

 Bad Wörishofen im Juli 2019 ... Froschpärchen ... Foto: Brigitte Stolle

Bad Wörishofen im Juli 2019 ... Da lacht der Frosch ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Donnerstag, 4. Juli 2019

Neckarhausen: Schlosspark und Eis

Juli 2019: Schlosspark Neckarhausen. Rund um Schloss und Orangerie wird gearbeitet; der ganze Park wird wegen der hohen Temperaturen bewässert. Wir dagegen erfrischen uns im Café mit drei Kugeln Eis (Frutti di bosco, Amarena, Joghurt).

Juli 2019: Neckarhausen - Schlosspark und Eiscafé ... Fotos: Brigitte Stolle

Juli 2019: Neckarhausen - Schlosspark und Eiscafé ... Fotos: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Sonntag, 30. Juni 2019

Luisenpark Mannheim, Juni 2019

Ein warmer, fast schon zu heißer Sommertag im Mannheimer Luisenpark. Es gibt viele schattige Plätze am Kutzerweiher unter Bäumen. Trotzdem erschöpft mich der Spaziergang, wir ruhen uns oft aus und trinken viel. Heute liegt mein Fokus beim Fotografieren auf den Pelikanen. Schöne und interessante Tiere, die die Fotografin misstrauisch beäugen, wenn sie allzu nahe kommt. Ein geruhsames Frühstück im Seerestaurant und später Eis und Kuchen an einem der Kioske bringen die Energie zum Weiterlaufen wieder zurück.

Pflanzen und Bäume brauchen jetzt viel Wasser, wir werden mit einem “Regenbogen” begrüßt. - In der Klangoase findet man die Skulptur “Haarwaschende” von Martin Mayer:

Juni 2019 ... Luisenpark Mannheim: Fernmeldeturm, Gondoletta. Frühstück, Gänse, Reiher, Pelikane, Kunst ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle
Graureiher:

Juni 2019 ... Luisenpark Mannheim: Fernmeldeturm, Gondoletta. Frühstück, Gänse, Reiher, Pelikane, Kunst ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle

Juni 2019 ... Luisenpark Mannheim: Fernmeldeturm, Gondoletta. Frühstück, Gänse, Reiher, Pelikane, Kunst ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle

Juni 2019 ... Luisenpark Mannheim: Fernmeldeturm, Gondoletta. Frühstück, Gänse, Reiher, Pelikane, Kunst ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle

Juni 2019 ... Luisenpark Mannheim: Fernmeldeturm, Gondoletta. Frühstück, Gänse, Reiher, Pelikane, Kunst ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle

Juni 2019 ... Luisenpark Mannheim: Fernmeldeturm, Gondoletta. Frühstück, Gänse, Reiher, Pelikane, Kunst ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle

Juni 2019 ... Luisenpark Mannheim: Fernmeldeturm, Gondoletta. Frühstück, Gänse, Reiher, Pelikane, Kunst ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle

Juni 2019 ... Luisenpark Mannheim: Fernmeldeturm, Gondoletta. Frühstück, Gänse, Reiher, Pelikane, Kunst ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle

Juni 2019 ... Luisenpark Mannheim: Fernmeldeturm, Gondoletta. Frühstück, Gänse, Reiher, Pelikane, Kunst ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle 

Juni 2019 ... Luisenpark Mannheim: Fernmeldeturm, Gondoletta. Frühstück, Gänse, Reiher, Pelikane, Kunst ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle

Juni 2019 ... Luisenpark Mannheim: Fernmeldeturm, Gondoletta. Frühstück, Gänse, Reiher, Pelikane, Kunst ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle

Juni 2019 ... Luisenpark Mannheim: Fernmeldeturm, Gondoletta. Frühstück, Gänse, Reiher, Pelikane, Kunst ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle

Juni 2019 ... Luisenpark Mannheim: Fernmeldeturm, Gondoletta. Frühstück, Gänse, Reiher, Pelikane, Kunst ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle

Juni 2019 ... Luisenpark Mannheim: Fernmeldeturm, Gondoletta. Frühstück, Gänse, Reiher, Pelikane, Kunst ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle

Juni 2019 ... Luisenpark Mannheim: Fernmeldeturm, Gondoletta. Frühstück, Gänse, Reiher, Pelikane, Kunst ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle

 Juni 2019 ... Luisenpark Mannheim: Fernmeldeturm, Gondoletta. Frühstück, Gänse, Reiher, Pelikane, Kunst ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle
Lustig fanden wir den Vorschlag, bei KLEINEM Hunger eine RIESENbrezel zu bestellen:

Juni 2019 ... Luisenpark Mannheim: Fernmeldeturm, Gondoletta. Frühstück, Gänse, Reiher, Pelikane, Kunst ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle

Juni 2019 ... Luisenpark Mannheim: Fernmeldeturm, Gondoletta. Frühstück, Gänse, Reiher, Pelikane, Kunst ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle

Juni 2019 ... Luisenpark Mannheim: Fernmeldeturm, Gondoletta. Frühstück, Gänse, Reiher, Pelikane, Kunst ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Samstag, 29. Juni 2019

Weinheim - historische Altstadt und Schlosspark

Dieses Mal haben wir in Weinheim nicht den Hermannshof oder den Exotenwald besucht, sondern wir waren bei Schloss Berckheim (das heute Rathaus und Stadtverwaltung beherbergt), im schattigen Schlosspark und zum Frühstück in einem Café neben der St.-Laurentius-Kirche am Marktplatz.

Deutschlands größte Zeder steht in Weinheim - eine Libanon-Zeder:

Sommer 2019 ... Weinheim: Libanon-Zeder, Innenstadt, Marktplatz, Café, Frühstück, St. Laurentius-Kirche, Schloss Berckheim, Schlosspark, Blauer Turm ... Fotos: Brigitte Stolle
Marktplatz mit zahlreichen Cafés und Restaurants - im Hintergrund die St. Laurentius-Kirche:

Sommer 2019 ... Weinheim: Libanon-Zeder, Innenstadt, Marktplatz, Café, Frühstück, St. Laurentius-Kirche, Schloss Berckheim, Schlosspark, Blauer Turm ... Fotos: Brigitte Stolle
Kleines Weinheimer Frühstück:

Sommer 2019 ... Weinheim: Libanon-Zeder, Innenstadt, Marktplatz, Café, Frühstück, St. Laurentius-Kirche, Schloss Berckheim, Schlosspark, Blauer Turm ... Fotos: Brigitte Stolle

Sommer 2019 ... Weinheim: Libanon-Zeder, Innenstadt, Marktplatz, Café, Frühstück, St. Laurentius-Kirche, Schloss Berckheim, Schlosspark, Blauer Turm ... Fotos: Brigitte Stolle

Sommer 2019 ... Weinheim: Libanon-Zeder, Innenstadt, Marktplatz, Café, Frühstück, St. Laurentius-Kirche, Schloss Berckheim, Schlosspark, Blauer Turm ... Fotos: Brigitte Stolle
Berckheim’sches Schloss:

Sommer 2019 ... Weinheim: Libanon-Zeder, Innenstadt, Marktplatz, Café, Frühstück, St. Laurentius-Kirche, Schloss Berckheim, Schlosspark, Blauer Turm ... Fotos: Brigitte Stolle
Schlosspark:

Sommer 2019 ... Weinheim: Libanon-Zeder, Innenstadt, Marktplatz, Café, Frühstück, St. Laurentius-Kirche, Schloss Berckheim, Schlosspark, Blauer Turm ... Fotos: Brigitte Stolle

Sommer 2019 ... Weinheim: Libanon-Zeder, Innenstadt, Marktplatz, Café, Frühstück, St. Laurentius-Kirche, Schloss Berckheim, Schlosspark, Blauer Turm ... Fotos: Brigitte Stolle
Der “Blaue Turm” hat seinen Namen daher, dass sein Schieferdach ursprünglich blau war:

Sommer 2019 ... Weinheim: Libanon-Zeder, Innenstadt, Marktplatz, Café, Frühstück, St. Laurentius-Kirche, Schloss Berckheim, Schlosspark, Blauer Turm ... Fotos: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle