Samstag, 21. April 2018

Karla Kunstwadl unterwegs … die südliche Bretagne

Karla Kunstwadl verbringt ihre Ferien zurzeit in Frankreich. Eine Mitfahrgelegenheit wurde ihr netterweise von Margit angeboten. Nachdem sie dem Lauf der Loire bis zu ihrer Mündung in den Atlantik gefolgt ist und dort etliche Schlösser gesehen hat (KLICK HIER), kommt sie nun in den Süden der Bretagne. Es geht an der Küste entlang. La Baule, La Turballe, (natürlich) Carnac, Locronan … sind Etappen auf dem Weg. Da wir in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten einiges in dieser Gegend gesehen und kennen gelernt haben, war bei den zahlreichen übersandten Fotos die Wiedererkennungsfreude groß. (Auch) in dieser Gegend wird Salz abgebaut, es gibt den köstlichen bretonischen Butterkuchen (Kouign Amann) und bretonischen Cidre, der es Karla besonders angetan hat. Sämtliche Fotos und die Erlaubnis, diese auf meiner Seite zu veröffentlichen, stammen von Margit. - Wie es mit der Tour an der bretonischen Nordküste weitergeht, kann man in Kürze hier mitverfolgen.

La Baule liegt genau im Mündungstrichter der Loire. Bei diesem Boulanger/Pâtissier gab es hübsche kleine Tartes zu bewundern. Da das allgemeine Interesse an Karla Kunstwadl groß war, hat ihr Margit den Gerhard als Aufpasser zur Seite gestellt.

 


Danke für die Ansichtskarte, die Impressionen zum Thema Salzabbau zeigt. Les marais = Sümpfe, auf deutsch Salzfelder genannt.


À ta santé, Karla:

Megalithenfelder in Carnac. Dabei erinnere ich mich gerne an das Jahr 2016, wo wir mit Hinkelsteinforscherin Karla Kunstwadl (Klick HIER) unterwegs waren.

Besonders hübsche und malerische Orte wie Locronan werden in Frankreich zu den Les plus beaux villages de France, zu den schönsten Dörfern Frankreichs gezählt. Im Jahr 2014 haben bereits 157 Dörfer die begehrte kulturtouristische Auszeichnung erhalten, Tausende von Anträgen um Aufnahme liegen vor. Karla Kunstwadl sitzt vor einem der schmucken Häusern in Locronan und wartet, ob Margit ihr vielleicht? hoffentlich! einen Kouign Amann herausbringen wird.

Fotos: MH

Mittwoch, 11. April 2018

Karla Kunstwadl an der Loire

Wie berichtet, befindet sich Karla Kunstwadl zurzeit mit Margit auf einer Frankreichrundreise. Als erstes waren einige Loire-Schlösser an der Reihe. Ein bekanntes und beliebtes Château ist das Renaissance-Schloss in Azay-le-Rideau. Leider durfte Karla nicht mit hinein, na sowas. Auf Margits Foto sieht man ihr die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben.

Siehe auch: Süße Ostergrüße - Karla Kunstwadl unterwegs

Renaissance-Schloss in Azay-le-Rideau ... Schlösser der Loire ... Karla Kunstwadl muss leider draußen bleiben ... Foto: Margit H.Foto: Margit H.

Sonntag, 1. April 2018

Süße Ostergrüße

Ostern 2018 ... Süße Ostergrüße ... Biskuit-Lamm, Schokoladenkaninchen, Hefeteig ... Fotocollage: Brigitte StolleFoto (s): Brigitte Stolle

Karla Kunstwadl befindet sich zurzeit auf einer Frankreich-Rundreise.  Es regnet. Karla sitzt in ihrem Murmeltierkörbchen und hat einen schönen Blick auf den Atlantik. Sie ist schlecht gelaunt. Erst als ein paar Ostersüßigkeiten ausgepackt werden, ist sie wieder guter Dinge und genießt Stück für Stück ihre Lieblingsschokolade. Bon appétit, liebe Karla, weiterhin gute Fahrt und viel Sonnenschein. Die unten abgebildeten Fotos hat die Margit gemacht.

Dienstag, 13. März 2018

Karla im Kaffee “Sahnehäubchen”

Margit lädt Karla Kunstwadl ins Café “Sahnehäubchen” in Königsfeld ein. Das Sahnehäubchen ist Café und Bistro in einem, es gibt Frühstück, leckeren Kuchen und Mittagstisch, aber auch kleine Spezialitäten zum Mitnehmen, Deko- und allerlei Geschenkartikel. Hier kommt Omas nostalgisches Kaffeeservice wieder zu neuen Ehren … Karla ist begeistert.

Karla Kunstwadl im Café Sahnehäubchen in Königsfeld
Fotos: Margit H

Montag, 5. März 2018

Apfelkuchen nach Großmutterart

Apfelkuchen nach Großmutterart - Torta di mele della nonne - Karla Kunstwadl backt - Fotos: Brigitte Stolle, März 2018Gestern buk mein Mann, wie versprochen, zur Feier des Tages eine “Torta di mele della nonna“, also einen Apfelkuchen nach Großmutterart. Nicht weil ich so alt wie eine Nonna geworden bin, sondern weil wir beide Apfelkuchen mögen und einfache, rustikale Sachen mit Tradition bevorzugen.

Apfelkuchen nach Großmutterart - Torta di mele della nonne - Karla Kunstwadl backt - Fotos: Brigitte Stolle, März 2018Die Oberaufsicht des Backprozederes führte Chefköchin Karla Kunstwadl, sie schaute in der Küche des Öfteren nach dem rechten und achtete darauf, dass alles ordentlich vonstatten ging. Auch ließ sie es sich nicht nehmen, den Tag vor dem Backen noch einmal ordentlich durcheinanderzurühren.

Apfelkuchen nach Großmutterart - Torta di mele della nonne - Karla Kunstwadl backt - Fotos: Brigitte Stolle, März 2018Der Teig ist ein Rührteig und enthält: 150 Gramm weiche Butter, 120 Gramm Zucker, 3 Eier, 250 Gramm Dinkelmehl, 40 Gramm Speisestärke, 1 Päckchen Backpulver, ein paar Esslöffel Milch (”bis der Teig schwer und breit vom Löffel fällt”), ein paar Rosinen und 5 mittelgroße Äpfel, die geschält, entkernt, geachtelt, in feine Scheiben geschnitten und, beträufelt mit etwas Zitronensaft, unter die gerührte Teigmasse gehoben werden.

Apfelkuchen nach Großmutterart - Torta di mele della nonne - Karla Kunstwadl backt - Fotos: Brigitte Stolle, März 2018Die Backzeit im vorgeheizten Backofen beträgt circa 1 Stunde bei 190 bis 200 Grad. Wird der Kuchen während des Backens zu braun, deckt man ihn mit etwas Alufolie ab. Die Dauer hängt auch von Größe und Beschaffenheit der Äpfel ab (eher saftig, eher mürbe?). Stäbchenprobe machen, ob der Kuchen durchgebacken ist. Und immer daran denken: Jeder Backofen backt ein bisschen anders.

Apfelkuchen nach Großmutterart - Torta di mele della nonne - Karla Kunstwadl backt - Fotos: Brigitte Stolle, März 2018Nachdem man den Kuchen nach dem Auskühlen aus der Form genommen hat, mit Puderzucker bestäuben - wie es mein Mann hier vormacht. Man kann ihn auch mit warmer Aprikosenkonfitüre schön glänzend bestreichen. Beides sieht hübsch aus. - Geschlagene Sahne schmeckt dazu besonders lecker.

Apfelkuchen nach Großmutterart - Torta di mele della nonne - Karla Kunstwadl backt - Fotos: Brigitte Stolle, März 2018
Foto (s): Brigitte Stolle

Freitag, 2. März 2018

Karla Kunstwadl brät Paprikaschoten

Karla Kunstwadl brät Paprikaschoten. Die langen roten Schoten werden gewaschen, halbiert, von den Kernen befreit und in Größen nach Wunsch geschnitten. Karla pinselt sie mit Knoblauch-Olivenöl ein und brät sie in der Grillpfanne. Sie duften und schmecken einfach mmmhhh. Dazu passen Oliven, mit Reis gefüllte Weinblätter und Baguette.

Karla Kunstwadl brät Paprikaschoten in Knoblauch-Olivenöl ... Foto: Brigitte Stolle

Karla Kunstwadl brät Paprikaschoten in Knoblauch-Olivenöl ... Foto: Brigitte Stolle

Karla Kunstwadl brät Paprikaschoten in Knoblauch-Olivenöl ... Foto: Brigitte Stolle

Karla Kunstwadl brät Paprikaschoten in Knoblauch-Olivenöl ... Foto: Brigitte Stolle
Foto (s): Brigitte Stolle

Mittwoch, 28. Februar 2018

Karla Kunstwadl auf Städtetour: Homburg

Von Margit wird Murmeltier Karla Kunstwadl zu einer kleinen Städtereise eingeladen. Es geht nach Homburg im Saarland. Karla macht ihrem Namen alle Ehre und mausert sich zur Kunstexpertin. Sie staunt über die zahlreichen Kunstwerke im öffentlichen Raum, schon allein in der Fußgängerzone gibt es jede Menge davon zu sehen. Aber auch Exponate aus archäologischen Ausgrabungen zieren die Stadt. So die Statue eines römischen Schutzgottes, mit dem Karla sich gerne fotografieren lässt. Auch ein historischer Briefkasten findet Gefallen und zu dem “Leser” vor der Homburger Stadtbibliothek fühlt sich unsere Karla gleich hingezogen. Alle Fotos von Margit H.

Februar 2018_Karla Kunstwadl in Homburg (Saarland) ... Historischer Briefkasten_Kunst im öffentlichen Raum ... Fotos: Margit H

Februar 2018_Karla Kunstwadl in Homburg (Saarland) ... Genius populi romani_Kunst im öffentlichen Raum ... Fotos: Margit H

Februar 2018_Karla Kunstwadl in Homburg (Saarland) ... Stadtbücherei Homburg_Karla und der Leser ... Fotos: Margit H
Fotos: MH

Dienstag, 13. Februar 2018

Häs, Kräppel und Schnee

Seit dem Besuch des Narrenschopfes in Bad Dürrheim möchte Karla Kunstwadl unbedingt auch einen “Häs”. Margit bastelt - und das Ergebnis kann sich sehen lassen. - Natürlich gibt es an Fasching Berliner mit Konfitüre gefüllt, mmmhhh. - Während es hier in Mannheim bei Graupelschauern blieb, war die Überraschung im Schwarzwald perfekt: 20 Zentimeter Neuschnee. Karla Kunstwadl macht das Beste aus der Situation und baut einen lustigen Schneemann.

Fasching Fasnet Karneval Februar 2018 ... Karla Kunstwadl ... Kostüm, Berliner Kräppel, Schnee im Schwarzwald ... Fotos von Margit H

Fasching Fasnet Karneval Februar 2018 ... Karla Kunstwadl ... Kostüm, Berliner Kräppel, Schnee im Schwarzwald ... Fotos von Margit HZum nachfolgenden Foto schreibt Margit: “Karla Kunstwadl, völlig fertig nach dem Rosenmontagsumzug - sie wurde ganz viel beguckt, gestreichelt und hat Hände geschüttelt. Schon erstaunlich, welche Aufmerksamkeit so eine Murmeline erregt. Eine interessante Erfahrung!”

Ja, liebe Margit, diese und ähnliche Erfahrungen haben wir mit Karla auch schon gemacht. Vor allem Kinder und Asiaten sind ganz hingerissen, aber nicht nur die.

Fasching Fasnet Karneval Februar 2018 ... Karla Kunstwadl ... Kostüm, Berliner Kräppel, Schnee im Schwarzwald ... Fotos von Margit H

Fasching Fasnet Karneval Februar 2018 ... Karla Kunstwadl ... Kostüm, Berliner Kräppel, Schnee im Schwarzwald ... Fotos von Brigitte Stolle

Fasching Fasnet Karneval Februar 2018 ... Karla Kunstwadl ... Kostüm, Berliner Kräppel, Schnee im Schwarzwald ... Fotos von Margit H
Fasnets-Umzug im Schnee, *bibber*:

Fasching Fasnet Karneval Februar 2018 ... Karla Kunstwadl ... Kostüm, Berliner Kräppel, Schnee im Schwarzwald ... Fotos von Margit H

Montag, 12. Februar 2018

Narri narro, Karla !

Über Fastnacht (Fasnet) befindet sich Karla Kunstwadl in Bad Dürrheim (Schwarzwald-Baar-Kreis). Direkt am Kurpark liegt der “Narrenschopf“, das Museum der schwäbisch-alemannischen Narrenzünfte mit über 300 Figuren. Karla grauselt sich zwar ein wenig vor den “erschröcklichen” Gestalten, lernt aber auch einiges dazu: das Narrenkostüm heißt hier “Häs“, die Maske ist eine “Larve“, der Narrenruf lautet “Narri Narro“.

Karla Kunstwadl im (noch)
faschingsfreien Bad Dürrheimer Ried:


Grauslige und freundliche Gestalten im Narrenschopf:

Karla Kunstwadl im Narrenschopf in Bad Dürrheim (Schwarzwald) - Foto von Margit H

Karla Kunstwadl in Bad Dürrheim (Schwarzwald) - Foto von Margit H
Und Karla Kunstwadl mittendrin:

Karla Kunstwadl im Narrenschopf in Bad Dürrheim (Schwarzwald) - Foto von Margit H
Alle Fotos von Margit H

Freitag, 19. Januar 2018

Strickliesel Karla liebt Op-Art

Strickliesel Karla Kunstwadl hat es mit ihrer neuen Familie so richtig gut getroffen. Extra für sie wurde eine Couchgarnitur in der von Karla bevorzugten Stilrichtung der Op-Art angeschafft. Schon von jeher zeigte sie sich von den geometrischen Mustern und den abstrakten Figuren zum Beispiel eines Victor Vasarelys mit seinen chromatischen Kunstexperimenten schwer begeistert und beeindruckt. Hier sitzt sie also nun gemütlich in ihrem Op-Art-Kissenberg und knoddelt interessante Kunstwerke in Form von grünen Wollwürsten zusammen. Was für ein Strickliesel-Kunstwerk dereinst daraus entstehen wird, bleibt jedoch vorerst noch Geheimnis der Künstlerin.

StricklieselKarla Kunstwadl liebt Op-Art ... Fotos von Margit H
Fotos von Margit H

Freitag, 12. Januar 2018

Was viele noch nicht wussten:

Karla Kunstwadl ist kein Einzelwesen, sondern auf unseren Regalen tummeln sich gleich mehrere Karlas. Eigentlich handelt es sich um Achtlinge. Auf dem Bild zählt man zwar nur 7 Karlas, aber eine Schwester musste das Foto schließlich machen:

Karla Kunstwadl und ihre Schwestern ... Brigitte Stolle, Mannheim
Karla am Mannheimer Wasserturm:

Karla Kunstwadl am Mannheimer Wasserturm ... Foto: Brigitte Stolle

Karla Kunstwadl am Mannheimer Wasserturm ... Foto: Brigitte Stolle

Karla Kunstwadl am Mannheimer Wasserturm ... Foto: Brigitte Stolle

Karla Kunstwadl am Mannheimer Wasserturm ... Foto: Brigitte Stolle
Karla beim Brückenaff in Heidelberg:

Karla Kunstwadl beim Brückenaff in Heidelberg ... Foto: Brigitte Stolle
Foto (s): Brigitte Stolle

Donnerstag, 4. Januar 2018

Karla und die Brücke von Langlois

Nahezu alle Mitglieder der Großfamilie Kunstwadl sind äußerst kunstsinnig veranlagt. Bruder und Schwägerin haben deshalb eine der Karlas zu einer Provence-Tour auf den Spuren Vincent van Goghs eingeladen. In der Provence, speziell in und um Arles herum, gibt es jede Menge zum Thema Impressionismus und van Gogh zu sehen. Leider kam es gleich zu Beginn zu einem Missgeschick: Karla verlor eine ihrer Kontaktlinsen. Ohne Durchblick ist Kunst zwecklos und Karla musste sich wohl oder übel auf allen Vieren an die Linse herantasten:

Karla Kunstwadl in der Provence ... Brücke von Langlois bei Arles - Vincent-van-GoghAuf dem Programm stand ein Ausflug zu einem Kanal südlich von Arles, wo die Brücke von Langlois zu besichtigen ist. Die Brücke, wie man sie heute sieht, ist allerdings ein Nachbau, der jedoch dem Original ziemlich nahe kommt. Van Gogh hat die Langlois-Brücke im Jahre 1888 in verschiedenen Fassungen gemalt. Hier zwei Gemälde, die im Abstand von zwei Monaten entstanden sind, einmal mit Wäscherinnen, einmal mit einer beschirmten Dame.

Karla Kunstwadl in der Provence ... Brücke von Langlois bei Arles - Vincent-van-Gogh

Karla Kunstwadl in der Provence ... Brücke von Langlois bei Arles - Vincent-van-Gogh

Karla Kunstwadl in der Provence ... Brücke von Langlois bei Arles - Vincent-van-Gogh

Karla Kunstwadl in der Provence ... Brücke von Langlois bei Arles - Vincent-van-GoghVon ihrer Reise bringt uns Karla Kunstwadl einen Vincent-van-Gogh-Radiergummi mit nach Hause:

Karla Kunstwadl in der Provence ... Brücke von Langlois bei Arles - Vincent-van-Gogh
Fotos: V&J

Freitag, 29. Dezember 2017

K.K. “zwischen den Jahren” in der Pfalz

Diese beiden Bilder von Margit, von mir zu einer Collage der Gemütlichkeit” zusammengefasst, zeigen, dass sich Karla Kunstwadls Schwester Karla Kunstwadl an ihrem neuen Aufenthaltsort in der Pfalz gut eingelebt hat. Die schöne, alte Singer-Nähmaschine scheint es ihr angetan zu haben. Das Erklimmen des Regals zu der Porzellankatze bereitete keine großen Probleme. Wir befinden uns “zwischen den Jahren“, der Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr. Das alte Jahr 2017 ist fast vorbei, das neue hat noch nicht begonnen. In diese Zeit fallen auch die Rauhnächte. Aber Karla sitzt ja behaglich im Trockenen und schert sich nicht um das unwirtliche Regenwetter draußen.

Karla Kunstwadl, Schwester von Karla Kunstwadl, zwischen den Jahren in der Pfalz ... Fotos von Margit
Foto: Margit H

Montag, 25. Dezember 2017

Frohe Botschaft aus der Pfalz

Angenehme Neuigkeiten habe ich aus der Pfalz erhalten: Die Reise der beiden Schwestern Kunstwadl ist gut verlaufen, beide Murmeltiere sind wohlbehalten angekommen. Nette Menschen haben sich bereit erklärt, zwei unserer Karla-Kunstwadl-Achtlinge als Familienmitglieder bei sich aufzunehmen. Sie wurden gleich in den Tagesablauf integriert und durften Weihnachten mitfeiern, wobei sie jede Menge neue Freunde kennen lernten. Während Karla Kunstwadl I. hier in Mannheim schwer schuftete und den Weihnachtsbaum schmückte (Klick hier), durften die beiden Schwestern die Feiertage als dicke, dekorative Faulpelze verbringen. Ich hoffe, die Herumkrabbelei im geschmückten Baum wurde ihnen nicht allzu übelgenommen. Die Fotos von den beiden Kunstwadl-Schwestern in der Pfalz stammen von Margit.

Zwei Karla Kunstwadls in der Pfalz ... Weihnachten 2017 ... Fotos: MH

Zwei Karla Kunstwadls in der Pfalz ... Weihnachten 2017 ... Fotos: MH
Fotos: Margit H

Sonntag, 24. Dezember 2017

Karla Kunstwadl schmückt den Weihnachtsbaum

Karla Kunstwadl schmückt den Weihnachtsbaum ... 24. Dezember 2017 ... Foto: Brigitte StolleKarla Kunstwadl mischt sich natürlich auch beim Schmücken des Weihnachtsbaumes ein und bestimmt energisch, wo was zu hängen hat. Unser Baum ist ein kunterbunter Erinnerungsbaum. Da gibt es uralte Kugeln, auf denen noch das Wachs von Jahrzehnten klebt, viel Ererbtes und Geschenktes, wenig Selbstgekauftes, Altes, Neues, Erinnerungen an Omas und (Schwieger-) Mütter. Sogar der kleine blinkende Plastikvogel, den wir als Präsent in einem chinesischen Restaurant bekommen haben, wurde getreulich aufbewahrt. Die winzige Krippe in der Walnussschale habe ich vor Jahren auf dem Weihnachtsmarkt in München gekauft und bei fast jedem Stück kann ich noch dazusagen, wer es mir einmal vermacht hat. Ein Baum voller Erinnerungen.

 Karla Kunstwadl schmückt den Weihnachtsbaum ... 24. Dezember 2017 ... Foto: Brigitte Stolle

Karla Kunstwadl schmückt den Weihnachtsbaum ... 24. Dezember 2017 ... Foto: Brigitte Stolle

Karla Kunstwadl schmückt den Weihnachtsbaum ... 24. Dezember 2017 ... Foto: Brigitte Stolle

Karla Kunstwadl schmückt den Weihnachtsbaum ... 24. Dezember 2017 ... Foto: Brigitte Stolle

Karla Kunstwadl schmückt den Weihnachtsbaum ... 24. Dezember 2017 ... Foto: Brigitte Stolle
Foto (s): Brigitte Stolle

Freitag, 19. Mai 2017

Farbenfroh essen mit Karla Kunstwadl … Gebratener Spargel

Farbenfroh speisen mit Chefköchin Karla Kunstwadl: Panierter, gebratenen Spargel auf einem bunt dekorierten Salatbett mit selbst gemachtem Basilikum-Mandel-Pesto ... Foto: Brigitte Stolle, MannheimIn der Saison 2017 wurde der Spargel in unserer Küche vielfältig eingesetzt … und noch ist das Ende nicht erreicht. Es bleibt weiterhin genügend Zeit für klassische wie neu zu erprobende Spargelrezepte. Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt heute: Panierten, gebratenen Spargel auf einem bunt dekorierten Salatbett mit selbst gemachtem Basilikum-Mandel-Pesto (Rezept HIER). Als kleine Überraschung hat Sous-Chef Jacques (auf dem Foto im Hintergrund) ein goldgelbes Kartoffelgratin beigesteuert. Köstlich!

Farbenfroh speisen mit Chefköchin Karla Kunstwadl: Panierter, gebratenen Spargel auf einem bunt dekorierten Salatbett mit selbst gemachtem Basilikum-Mandel-Pesto ... Foto: Brigitte Stolle, MannheimKarla rät, den geschälten Spargel vor der Weiterverarbeitung kurz zu blanchieren (= in kochendem Wasser abwällen). Danach wird der Spargel trockengetupft, in gewürztem Ei gerollt und mit Semmelbröseln paniert gebraten. Richtig knusprig lecker!

Farbenfroh speisen mit Chefköchin Karla Kunstwadl: Panierter, gebratenen Spargel auf einem bunt dekorierten Salatbett mit selbst gemachtem Basilikum-Mandel-Pesto ... Foto: Brigitte Stolle, Mannheim
Das verknoblauchte Basilikumpesto passt sehr gut dazu - und Jacques Kartoffelgratin ebenfalls:

Farbenfroh speisen mit Chefköchin Karla Kunstwadl: Panierter, gebratenen Spargel auf einem bunt dekorierten Salatbett mit selbst gemachtem Basilikum-Mandel-Pesto ... Foto: Brigitte Stolle, Mannheim

Farbenfroh speisen mit Chefköchin Karla Kunstwadl: Panierter, gebratenen Spargel auf einem bunt dekorierten Salatbett mit selbst gemachtem Basilikum-Mandel-Pesto ... Foto: Brigitte Stolle, MannheimUnd hier sind alle Köstlichkeiten auf einem Teller versammelt - farbenfroh, unwiderstehlich und fleischlos glücklich:

Farbenfroh speisen mit Chefköchin Karla Kunstwadl: Panierter, gebratenen Spargel auf einem bunt dekorierten Salatbett mit selbst gemachtem Basilikum-Mandel-Pesto ... Foto: Brigitte Stolle, Mannheim
Foto (s): Brigitte Stolle

Donnerstag, 18. Mai 2017

Hau die Sahne auf den Kuchen, Karla !

Chefköchin Karla Kunstwadl garniert einen kleinen Erdbeerkuchen mit Schlagsahne. Dafür ist professionelles Arbeiten mit viel Fingerspitzengefühl notwendig. Gut macht sie das, die Karla.

Mai 2017 ... Chefköchin Karla Kunstwadl garniert einen kleinen Erdbeerkuchen mit Schlagsahne ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle

Mai 2017 ... Chefköchin Karla Kunstwadl garniert einen kleinen Erdbeerkuchen mit Schlagsahne ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle

Mai 2017 ... Chefköchin Karla Kunstwadl garniert einen kleinen Erdbeerkuchen mit Schlagsahne ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle
Foto (s): Brigitte Stolle

Montag, 15. Mai 2017

Chefköchin Karla Kunstwadl … Spargelauflauf

Chefköchin Karla Kunstwadl (im Hintergrund: Sous-Chef Jacques) empfiehlt: Kartoffel-Spargel-Champignon-Auflauf ... Guten Appetit ... Foto: Brigitte Stolle, Mai 2017  Auf dem Foto sieht man Chefköchin Karla Kunstwadl (im Hintergrund: Sous-Chef Jacques). Im letzten Jahr hat sie eine funkelnagelneue wunderhübsche Kochmütze genäht bekommen - und  nun hat ihr eine gute Seele auch noch Topflappen gehäkelt, damit sie sich beim Kochen ihre empfindlichen Pfoten nicht verbrennt. Große Begeisterung! Herzlichen Dank. So ausstaffiert, steht einem Kartoffel-Spargel-Champignon-Auflauf nichts mehr im Wege. Vorsicht heiß!

Spargelsaison ... Chefköchin Karla-Kunstwadl empfiehlt: Kartoffel-Spargel-Champignon-Auflauf ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle, Mai 2017

Spargelsaison ... Chefköchin Karla-Kunstwadl empfiehlt: Kartoffel-Spargel-Champignon-Auflauf ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle, Mai 2017

Spargelsaison ... Chefköchin Karla-Kunstwadl empfiehlt: Kartoffel-Spargel-Champignon-Auflauf ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle, Mai 2017

Spargelsaison ... Chefköchin Karla-Kunstwadl empfiehlt: Kartoffel-Spargel-Champignon-Auflauf ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle, Mai 2017
Foto (s): Brigitte Stolle

Sonntag, 23. April 2017

Chefköchin Karla Kunstwadl erfüllt …

… die Sehnucht nach südlichen Küchen.

Chefköchin Karla Kunstwadl erfüllt die Sehnsucht nach südlichen Küchen_Mit Knoblauch, Zwiebeln und Kräutern gefüllte Tintenfischtuben mit Tomatenhirse ... Foto: Brigitte Stolle, Mannheim
Mit Knoblauch, Zwiebeln und Kräutern gefüllte Tintenfischtuben mit Tomatenhirse:

Chefköchin Karla Kunstwadl erfüllt die Sehnsucht nach südlichen Küchen_Mit Knoblauch, Zwiebeln und Kräutern gefüllte Tintenfischtuben mit Tomatenhirse ... Foto: Brigitte Stolle, MannheimStatt ein paar Tropfen kaltgepressten Olivenöls passt auch eine fruchtige Tomatensauce dazu:

Chefköchin Karla Kunstwadl erfüllt die Sehnsucht nach südlichen Küchen_Mit Knoblauch, Zwiebeln und Kräutern gefüllte Tintenfischtuben mit Tomatenhirse, Tomatensauce ... Foto: Brigitte Stolle, Mannheim
Foto (s): Brigitte Stolle

Dienstag, 18. April 2017

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt … köstlich

Tomaten-Basilikum-Salat zu einer total verknoblauchten Grill-Dorade … und als Nachtisch: Frische Erdbeeren mit dem restlichen Schoko-Osterhasen :-) Guten Appetit, mmmhhh!

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt ... Tomaten-Basilikum-Salat zu einer total verknoblauchten Grill-Dorade ... und als Nachtisch: Frische Erdbeeren mit dem restlichen Schoko-Osterhasen ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle, Mannheim 2017

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt ... Tomaten-Basilikum-Salat zu einer total verknoblauchten Grill-Dorade ... und als Nachtisch: Frische Erdbeeren mit dem restlichen Schoko-Osterhasen ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle, Mannheim 2017
Foto (s): Brigitte Stolle

Mittwoch, 22. Februar 2017

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt … lecker !!!

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt: Feldsalat mit gebratenen AusternpilzenKartoffel-Zucchini-Gratin.

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt: Feldsalat mit gebratenen Austernpilzen ... Tipp: Butter statt Öl für die Salatmarinade ... Foto: Brigitte Stolle, MannheimDie Feldsalat-Saison sollte man ausnutzen. Gebratene Austernpilze schmecken wunderbar zum Salat. Ein Tipp von Karla: Für die Salatmarinade Butter statt Öl verwenden! Schon mal ausprobiert? Diese Marinade passt zu Feldsalat, Rucola, Löwenzahn … Butter in einem Töpfchen erwärmen und auflösen, mit Weiß- oder Rotweinessig, etwas Knoblauch, Senf, Salz und Pfeffer vermischen und in die Salatschüssel geben. Den geputzen Salat in die lauwarme Sauce legen und alles gut vermengen.

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt: Feldsalat mit gebratenen Austernpilzen ... Tipp: Butter statt Öl für die Salatmarinade ... Foto: Brigitte Stolle, MannheimZum Hauptgang serviert die Chefin ein Kartoffel-Zucchini-Gratin. Rohe Kartoffel- und Zucchinischeiben werden abwechselnd dachziegelartig gefällig in eine gebutterte Auflaufform geschichtet, mit Salz, Pfeffer, Majoran und Muskat gewürzt und mit einer Mischung aus halb Milch/halb Sahne angegossen (nur so viel, dass die Flüssigkeit am Ende des Garvorgangs vollständig aufgesogen ist). Ein paar Butterflöckchen auf den Kartoffeln verteilen. Die Auflaufform in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen stellen und garen, bis die Kartoffeln weich und cremig sind. Das dauert je nach Größe der Scheiben circa 40 Minuten. Die Kartoffeln danach mit Käse bestreuen und goldgelb überbacken.

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt: Kartoffel-Zucchini-Gratin ... Foto: Brigitte Stolle, Mannheim

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt: Kartoffel-Zucchini-Gratin ... Foto: Brigitte Stolle, Mannheim

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt: Kartoffel-Zucchini-Gratin ... Foto: Brigitte Stolle, Mannheim
Foto (s): Brigitte Stolle

Donnerstag, 9. Februar 2017

Hör auf dein Murmeltier !!!

Mannheim, 9. Februar 2017. Ein prüfender Blick aus dem Fenster. Misstrauisch beäugt Dipl.-Meteorologin Karla Kunstwadl das Wetter: 2 °C, grauer Himmel, Böen … Ihr Fazit: Heute besser in der warmen Stube bleiben.

Wetter Mannheim, 9. Februar 2017 ... Meteorologin Karla Kunstwadl ... Neckarufer Seckenheim ... Kleiner Schlechtwetter-Trost: Earl Grey-Tee und Schokoplätzchen ... Fotos: Brigitte Stolle, Mannheim Manchmal sollte man doch auf sein Murmeltier hören! Der kleine Spaziergang am Neckarufer in Mannheim-Seckenheim wird schnellstens wieder abgebrochen. Kalte Böen treiben uns die Tränen in die Augen; alles ist trist und ungemütlich.

Wetter Mannheim, 9. Februar 2017 ... Meteorologin Karla Kunstwadl ... Neckarufer Seckenheim ... Kleiner Schlechtwetter-Trost: Earl Grey-Tee und Schokoplätzchen ... Fotos: Brigitte Stolle, MannheimEin kleiner Schlechtwetter-Trost zu Hause: heißer Earl-Grey-Tee und Schokoplätzchen. Und Frau Kunstwadl sagt: “Siehste wohl”.

Wetter Mannheim, 9. Februar 2017 ... Meteorologin Karla Kunstwadl ... Neckarufer Seckenheim ... Kleiner Schlechtwetter-Trost: Earl Grey-Tee und Schokoplätzchen ... Fotos: Brigitte Stolle, Mannheim
Foto (s): Brigitte Stolle

Montag, 6. Februar 2017

Wildlachs von Chefköchin Karla Kunstwadl

Chefköchin Karla Kunstwadl überrascht mit Wildlachs, grünen Tagliatelle und Erbsen in Kräuter-Sahne-Sauce. Für dieses geschmacklich und farblich perfekt ausgewogene Tellergericht erhält Frau Kunstwadl von der Jury die volle Punktzahl!

Chefköchin Karla Kunstwadl überrascht mit Wildlachs, grünen Tagliatelle und Erbsen in Kräuter-Sahne-Sauce ... Foto: Brigitte Stolle, Mannheim

Chefköchin Karla Kunstwadl überrascht mit Wildlachs, grünen Tagliatelle und Erbsen in Kräuter-Sahne-Sauce ... Foto: Brigitte Stolle, Mannheim

Chefköchin Karla Kunstwadl überrascht mit Wildlachs, grünen Tagliatelle und Erbsen in Kräuter-Sahne-Sauce ... Foto: Brigitte Stolle, Mannheim

Chefköchin Karla Kunstwadl überrascht mit Wildlachs, grünen Tagliatelle und Erbsen in Kräuter-Sahne-Sauce ... Foto: Brigitte Stolle, Mannheim
Foto (s): Brigitte Stolle

Dienstag, 31. Januar 2017

Karla Kunstwadl wünscht eine gute Nacht !

Schlafenszeit - Karla Kunstwadl wünscht eine gute Nacht !

Schlafenszeit - Karla Kunstwadl wünscht eine gute Nacht ... Foto: Brigitte Stolle, Mannheim
Foto (s): Brigitte Stolle

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt …

Chefköchin Karla Kunstwadl kocht ein farbenfrohes 3-Gang-Menü: Antipasti aus gebratener Paprika und Auberginenscheiben - Garnelenspießchen mit Algensalat - Ziegenkäse und Karambola. Guten Appetit.

Chefköchin Karla Kunstwadl kocht ein farbenfrohes 3-Gang-Menü: Antipasti aus gebratener Paprika und Auberginenscheiben - Garnelenspießchen mit Algensalat - Ziegenkäse und Karambola. Guten Appetit ... Fotos: Brigitte Stolle, Mannheim

Chefköchin Karla Kunstwadl kocht ein farbenfrohes 3-Gang-Menü: Antipasti aus gebratener Paprika und Auberginenscheiben - Garnelenspießchen mit Algensalat - Ziegenkäse und Karambola. Guten Appetit ... Fotos: Brigitte Stolle, Mannheim

Chefköchin Karla Kunstwadl kocht ein farbenfrohes 3-Gang-Menü: Antipasti aus gebratener Paprika und Auberginenscheiben - Garnelenspießchen mit Algensalat - Ziegenkäse und Karambola. Guten Appetit ... Fotos: Brigitte Stolle, Mannheim

Chefköchin Karla Kunstwadl kocht ein farbenfrohes 3-Gang-Menü: Antipasti aus gebratener Paprika und Auberginenscheiben - Garnelenspießchen mit Algensalat - Ziegenkäse und Karambola. Guten Appetit ... Fotos: Brigitte Stolle, Mannheim
Foto (s): Brigitte Stolle

Freitag, 2. Dezember 2016

Weihnachtsbäckerei … Freudentränen

Weihnachtsbäckerei ... Weihnachtsplätzchen backen ... Buttergebäck ... Freudentränen ... Rezept ... Karla Kunstwadl backt ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle, MannheimKarla Kunstwadl backt … Freudentränen. Das süße Gebäck aus zartem Butterteig ist schnell und problemlos gemacht und schmeckt köstlich. Siehe auch: Goldaugen-Vögel und anderes Buttergebäck.

Weihnachtsbäckerei ... Weihnachtsplätzchen backen ... Buttergebäck ... Freudentränen ... Rezept ... Karla Kunstwadl backt ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle, Mannheim

Weihnachtsbäckerei ... Weihnachtsplätzchen backen ... Buttergebäck ... Freudentränen ... Rezept ... Karla Kunstwadl backt ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle, Mannheim

Weihnachtsbäckerei ... Weihnachtsplätzchen backen ... Buttergebäck ... Freudentränen ... Rezept ... Karla Kunstwadl backt ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle, Mannheim

Weihnachtsbäckerei ... Weihnachtsplätzchen backen ... Buttergebäck ... Freudentränen ... Rezept ... Karla Kunstwadl backt ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle, Mannheim
Foto (s): Brigitte Stolle

Montag, 28. November 2016

Weihnachtsbäckerei … Amaretti

Weihnachtsgebäck Kleingebäck Italienische Amaretti Bittermandel Agatha Christie Karla Kunstwadl Lieblungsrezepte Brigitte StolleVorsicht, Bittermandeln. Aber sie gehören zu den Amaretti eben unbedingt dazu und verleihen dem zarten Gebäck sein unvergleichliches herb-apartes Aroma. Siehe auch: Über Amaretti, Blausäure und Agatha Christie … “Am Tatort war ein leichter Geruch von Bittermandel wahrzunehmen“.

Weihnachtsgebäck Kleingebäck Rezept Italienische Amaretti Bittermandel Agatha Christie Karla Kunstwadl Lieblungsrezepte Brigitte Stolle

Weihnachtsgebäck Kleingebäck Rezept Italienische Amaretti Bittermandel Agatha Christie Karla Kunstwadl Lieblungsrezepte Brigitte Stolle

Weihnachtsgebäck Kleingebäck Rezept Italienische Amaretti Bittermandel Agatha Christie Karla Kunstwadl Lieblungsrezepte Brigitte Stolle
Foto (s): Brigitte Stolle

Sonntag, 27. November 2016

Weihnachtsbäckerei … Pomeranzenbrötchen

Weihnachtsbäckerei ... Pomeranzenbrötchen ... Zitronat, Orangeat ... Lieblingsrezepte Brigitte StollePomeranzenbrötchen sind eine eher altmodische Weihnachtsspezialität; für mich gehören sie zur Weihnachtsbäckerei einfach dazu. Sie sind schnell gemacht und haben einen angenehmen “Biss”. Siehe auch: Pomeranzenbrötchen mit Karla Kunstwadl - Altes Rezept von 1911 - Herrlich durchscheinende Farben - Pomeranzen, Zitronatzitronen.

Weihnachtsbäckerei ... Rezept Pomeranzenbrötchen ... Zitronat, Orangeat ... Lieblingsrezepte Brigitte Stolle

Weihnachtsbäckerei ... Rezept Pomeranzenbrötchen ... Zitronat, Orangeat ... Lieblingsrezepte Brigitte Stolle

Weihnachtsbäckerei ... Rezept Pomeranzenbrötchen ... Zitronat, Orangeat ... Lieblingsrezepte Brigitte Stolle
Foto (s): Brigitte Stolle

Mittwoch, 2. November 2016

Karla Kunstwadl bereitet eine Paella Marinera zu

Chefköchin Karla Kunstwadl bereitet eine Paella Marinera zu - wunderschön bunt und farbenfroh mit viel Gemüse, Safran, Paella-Reis und Meeresfrüchten. Buen provecho! Zur Paella empfiehlt Karla spanischen Rotwein. Aus dem Porrón schmeckt er ganz besonders gut. Salud, Karla!

Chefköchin Karla Kunstwadl bereitet eine Paella Marinera zu - wunderschön bunt und farbenfroh mit viel Gemüse, Safran, Paella-Reis und Meeresfrüchten. Buen provecho! Zur Paella empfiehlt Karla spanischen Rotwein. Aus dem Porrón schmeckt er ganz besonders gut. Salud, Karla! ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle 2016

Chefköchin Karla Kunstwadl bereitet eine Paella Marinera zu - wunderschön bunt und farbenfroh mit viel Gemüse, Safran, Paella-Reis und Meeresfrüchten. Buen provecho! Zur Paella empfiehlt Karla spanischen Rotwein. Aus dem Porrón schmeckt er ganz besonders gut. Salud, Karla! ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle 2016

Chefköchin Karla Kunstwadl bereitet eine Paella Marinera zu - wunderschön bunt und farbenfroh mit viel Gemüse, Safran, Paella-Reis und Meeresfrüchten. Buen provecho! Zur Paella empfiehlt Karla spanischen Rotwein. Aus dem Porrón schmeckt er ganz besonders gut. Salud, Karla! ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle 2016

Chefköchin Karla Kunstwadl bereitet eine Paella Marinera zu - wunderschön bunt und farbenfroh mit viel Gemüse, Safran, Paella-Reis und Meeresfrüchten. Buen provecho! Zur Paella empfiehlt Karla spanischen Rotwein. Aus dem Porrón schmeckt er ganz besonders gut. Salud, Karla! ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle 2016

Chefköchin Karla Kunstwadl bereitet eine Paella Marinera zu - wunderschön bunt und farbenfroh mit viel Gemüse, Safran, Paella-Reis und Meeresfrüchten. Buen provecho! Zur Paella empfiehlt Karla spanischen Rotwein. Aus dem Porrón schmeckt er ganz besonders gut. Salud, Karla! ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle 2016

Chefköchin Karla Kunstwadl bereitet eine Paella Marinera zu - wunderschön bunt und farbenfroh mit viel Gemüse, Safran, Paella-Reis und Meeresfrüchten. Buen provecho! Zur Paella empfiehlt Karla spanischen Rotwein. Aus dem Porrón schmeckt er ganz besonders gut. Salud, Karla! ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle 2016
Foto (s): Brigitte Stolle

Freitag, 21. Oktober 2016

Archäologisches Landesmuseum Schloss Gottorf: Modell von Karlas Hünengrab

Schleswig 2016. Schloss Gottorf vereinigt zwei Landesmuseen unter seinem Dach. Sehr interessant: das Archäologische Landesmuseum, das unter anderem frühgeschichtliche Funde zeigt. Hier das Modell eines Großsteingrabes vom “Typ Karlsminde“, das einen Eindruck von derartigen Anlagen vermitteln soll. Wie schön, wenn man das rekonstruierte Langbett vorher schon in Natura gesehen hat. Klick auf: Karla und das Hünengrab

Archäologisches Landesmuseum Schloss Gottorf in Schleswig ... Großsteingrab Typ Karlsminde ... Langbett ... Hünengrab ... Karla Kunstwadl ... Fotos: Brigitte Stolle 2016

Archäologisches Landesmuseum Schloss Gottorf in Schleswig ... Großsteingrab Typ Karlsminde ... Langbett ... Hünengrab ... Karla Kunstwadl ... Fotos: Brigitte Stolle 2016

Archäologisches Landesmuseum Schloss Gottorf in Schleswig ... Großsteingrab Typ Karlsminde ... Langbett ... Hünengrab ... Karla Kunstwadl ... Fotos: Brigitte Stolle 2016
Foto (s): Brigitte Stolle

Donnerstag, 20. Oktober 2016

Butterrüben haben Saison und Karla Kunstwadl kocht gleich drauflos

Herbst - Butterrüben - Saison im Oktober - Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt: Butterrüben-Kartoffel-Eintopf mit Erbsen - knurprig gebratene Tofuwürfel ... vegetarisch, vegan, saisonal, regional ... Fotos: Brigitte Stolle 2016 Kühles Regenwetter im Oktober. Karla Kunstwadl empfiehlt heute: Butterrüben-Kartoffel-Eintopf mit Erbsen. Butterrüben haben Saison. Ungefähr ab Oktober sind sie auf dem Markt zu haben. Sie schmecken milder als Steckrüben, aber doch kräftig und angenehm erdig. Ältere Rüben werden etwas herber im Geschmack und manchmal leicht holzig. Zurzeit sind sie jedoch noch “butterzart“. Dieser deftige Gemüseeintopf wärmt von innen und ist genau das richtige bei klammem Herbstwetter. Und dazu noch saisonal und regional, was will man mehr?

Wer mag, streut noch knusprig gebratene Tofu-Würfelchen darüber:

Herbst - Butterrüben - Saison im Oktober - Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt: Butterrüben-Kartoffel-Eintopf mit Erbsen - knurprig gebratene Tofuwürfel ... vegetarisch, vegan, saisonal, regional ... Fotos: Brigitte Stolle 2016
Foto (s): Brigitte Stolle

Mittwoch, 19. Oktober 2016

Atención, Karla: Muy picante !!!

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt heute: Chili con carne sin carne ... die fleischlose Variante. Atención: Muy picante !!! - Fotos: Brigitte Stolle 2016Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt heute: Chili con carne sin carne … die fleischlose Variante. Aber nicht minder scharf und pikant. Atención, Karla: Muy picante !!!

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt heute: Chili con carne sin carne ... die fleischlose Variante. Atención: Muy picante !!! - Fotos: Brigitte Stolle 2016
Foto (s): Brigitte Stolle

Freitag, 30. September 2016

Knusperkugeln mit Karla Kunstwadl

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt heute:
Knusperkugeln
(panierte und frittierte Champignons) mit Kräuterquark-Dip.

Karla Kunstwadl empfiehlt heute: Knusperkugeln (panierte und frittierte Champignons) mit Kräuterquark-Dip ... Fotos: Brigitte StolleFoto (s): Brigitte Stolle

Dienstag, 13. September 2016

Karla und das Hünengrab

Megalithkultur - nicht nur in der Bretagne, sondern auch in Deutschlands Norden. Einfach so am Straßenrand, ganz bescheiden und ohne große Ausschilderung, liegt das Hünengrab von Waabs-Karlsminde. Nur wenige Autofahrer halten an; ein paar Radfahrer, die langsamer unterwegs sind und entsprechend mehr sehen, steigen kurz ab. Ansonsten haben wir dieses archäologische Denkmal aus der jüngeren Steinzeit fast für uns. Die restaurierte Megalithanlage besteht aus insgesamt 108 Steinen und ist zwischen 3.500 und 2.800 vor unserer Zeitrechnung entstanden. Die Anlage mit drei Grabkammern wird auch “Langbett” bzw. “Riesenbett” genannt. Da hat Karla Kunstwadl (hier mit Sonnenbrille), die enthusiastische Megalithomanin, was zu gucken und zu staunen!

Magalithkultur Steinzeit Norddeutschland Hünengrab Dolmen Langbett Waabs-Karlsminde Karla Kunstwadl ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle, September 2016

Magalithkultur Steinzeit Norddeutschland Hünengrab Dolmen Langbett Waabs-Karlsminde Karla Kunstwadl ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle, September 2016

Magalithkultur Steinzeit Norddeutschland Hünengrab Dolmen Langbett Waabs-Karlsminde Karla Kunstwadl ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle, September 2016
Foto (s): Brigitte Stolle

Montag, 12. September 2016

Süße Grüße aus Eckernförde

Eckernförde Ostsee Spezialität Süße Grüße Bonbonkocherei Schokoladen Karla Kunstwadl Mitbringsel Fotos und Collagen: Brigitte Stolle 2016Eckernförde an der Ostsee, September 2016. Mal keine Museums- oder Kirchenbesichtigung, sondern - lecker, lecker - ein Besuch in einer Bonbonkocherei. Die Außenbestuhlung ist so bunt und lustig wie die Bonbons, die drinnen hergestellt werden. Geheimnisvolle Gerätschaften, wie zum Beispiel Motivwalzen gibt es hier und Bonbons, wie ich sie aus meiner Kindheit und von Jahrmärkten kenne. Schön, dass ich in die Prokuktionsstätte hineinfotografieren durfte. Eine Bonbonherstellerin lächelte freundlich in die Kamera. Außer handgemachten Hartkaramellen findet man Lakritze, Knallbrause, Weingummis … Im Schoko-Laden kann man die Spezialität “Schokosprotten” kaufen. Bei unserem Besuch war es dafür leider zu heiß. Es wäre doch zu schade, wenn die süßen kleine Fischlein in der Sonne zerschmelzen und wegschwimmen würden. Wir haben uns für Bonbons in Fisch- und Muschelformen entschieden, als Mitbringsel und zum Selberlutschen. Auch Karla Kunstwadl war von der Eckernförder Bonbonkocherei mehr als begeistert.

Eckernförde Ostsee Spezialität Süße Grüße Bonbonkocherei Schokoladen Karla Kunstwadl Mitbringsel Fotos und Collagen: Brigitte Stolle 2016

Eckernförde Ostsee Spezialität Süße Grüße Bonbonkocherei Schokoladen Karla Kunstwadl Mitbringsel Fotos und Collagen: Brigitte Stolle 2016

Eckernförde Ostsee Spezialität Süße Grüße Bonbonkocherei Schokoladen Karla Kunstwadl Mitbringsel Fotos und Collagen: Brigitte Stolle 2016

Eckernförde Ostsee Spezialität Süße Grüße Bonbonkocherei Schokoladen Karla Kunstwadl Mitbringsel Fotos und Collagen: Brigitte Stolle 2016
Foto (s): Brigitte Stolle

Freitag, 2. September 2016

Lüneburger Heide … Heidegarten

Lüneburger Heide … der Heidegarten in Schneverdingen
(kurz bevor x Touristenbusse anrollen):

Lüneburger Heide - Heidegarten in Schneverdingen - Foto: Brigitte Stolle September 2016Der Schneverdinger Heidegarten zeigt mehr als 150 verschiedene Heidesorten, insgesamt über 150.000 Einzelpflanzen, die in Beeten farblich ansprechend angepflanzt sind. Der Mittelpunkt des Gartens ist ein großes Zifferblatt aus Heidepflanzen. Auch das Stadtwappen wurde nachgebildet. Von einer Aussichtsplattform kann man die Anlage aus 4 Metern Höhe gut überblicken und gewinnt einen Gesamteindruck der kunstvollen Gartengestaltung. Ein Besuch dieses in Deutschland einmaligen Gartens ist rund um die Uhr möglich und kostenlos. 

Lüneburger Heide - Heidegarten in Schneverdingen - Foto: Brigitte Stolle September 2016
Karla Kunstwadl war natürlich auch dabei:

Lüneburger Heide - Heidegarten in Schneverdingen - Foto: Brigitte Stolle September 2016

Lüneburger Heide - Heidegarten in Schneverdingen - Foto: Brigitte Stolle September 2016

Lüneburger Heide - Heidegarten in Schneverdingen - Foto: Brigitte Stolle September 2016

  Lüneburger Heide - Heidegarten in Schneverdingen - Foto: Brigitte Stolle September 2016

Lüneburger Heide - Heidegarten in Schneverdingen - Foto: Brigitte Stolle September 2016
Foto (s): Brigitte Stolle

Donnerstag, 1. September 2016

Bettmümpfeli für Karla Kunstwadl

Immer wieder gerne: die Schweiz. Karla Kunstwadl ist in Rheinfelden in der Nähe von Basel unterwegs. Im “Quartier Quakquak lässt sie sich neben dem Froschkönig ablichten. “Ohne Eri’s Wurst und Speck, hat das Leben keinen Zweck”? Nein danke … Murmeltiere sind schließlich Vegetarier. Die Bettmümpfeli haben es Karla jedoch angetan.

Immer wieder gerne: die Schweiz. Karla Kunstwadl ist in Rheinfelden in der Nähe von Basel unterwegs. Im "Quartier Quakquak" lässt sie sich neben dem Froschkönig ablichten. "Ohne Eri's Wurst und Speck, hat das Leben keinen Zweck"? Nein danke ... Murmeltiere sind schließlich Vegetarier. Die Bettmümpfeli haben es Karla jedoch angetan. - Fotos und Collage: Brigitte StolleFoto (s): Brigitte Stolle

Montag, 29. August 2016

Fragwürdige Tierversuche (hart am Rande der Moralität :-)

Mit Hilfe des Überall-Dabei-Plüschmurmeltiers Karla Kunstwadl habe ich schon einige sehr interessante Tierversuche durchgeführt. Wie reagieren Hunde und Katzen, wenn man sie mit Karla konfrontiert? Meine Erfahrung: Ganz unterschiedlich und nicht immer ungefährlich für die arme Karla. Das Experiment, das ich heute zeige, wurde auf einer Wiese durchgeführt, auf der sich im hinteren Bereich ein Esel befand. Karla Kunstwadl wurde hochgehalten und hergezeigt, dann auf die Wiese gesetzt. Der Esel zeigte sofort starkes Interesse und Neugierde, kam aber ganz vorsichtig und langsam näher, zwischendurch immer Gras rupfend, als ginge ihn die ganze Angelegenheit überhaupt rein nichts an. Langsam, langsam arbeitete er sich an Karla heran, nahm Witterung auf und stupste sie schließlich sogar mit der Nase an. Alles in allem: eine freundliche und fast zärtlich Annäherung. Karla Kunstwadl blieb dabei wie immer völlig cool und furchtlos.


Foto (s): Brigitte Stolle

Freitag, 5. August 2016

Karla Kunstwadl: O’batzt is!

Vegetarisch - O'zapft is! Ein kleines bayerisches Schmankerl-Buffet ohne Weißwurst? Chefköchin Karla Kunstwadl macht's fleischlos glücklich. Butterbrezn, mmmhhh. Die Steigerung: Schnittlauchbutterbrezn. Das Carpaccio aus rotem, scharfem Rachenputzer-Rettich erfrischt. Karlas Rezept für Obatzten ist kinderleicht. Camembert : Doppelrahmfrischkäse : Butter im Verhältnis 3:2:1 - dazu feingewiegte Zwiebel, Knoblauch, Schnittlauch, Pfeffer, Paprikapulver und ein Schluck Bier. Käse und Butter mit der Gabel grob zerdrücken und alle anderen Zutaten gut untermischen - o'batzt is! - Fotos und Collagen: Brgitte Stolle 2016O’zapft is! Ein kleines bayerisches Schmankerl-Buffet ohne Weißwurst? Chefköchin Karla Kunstwadl macht’s fleischlos glücklich. Butterbrezn, mmmhhh. Die Steigerung: Schnittlauchbutterbrezn. Das Carpaccio aus rotem, scharfem Rachenputzer-Rettich erfrischt. Karlas Rezept für Obatzten ist kinderleicht. Camembert : Doppelrahmfrischkäse : Butter im Verhältnis 3:2:1 - dazu feingewiegte Zwiebel, Knoblauch, Schnittlauch, Pfeffer, Paprikapulver und ein Schluck Bier. Käse und Butter mit der Gabel grob zerdrücken und alle anderen Zutaten gut untermischen - o’batzt is!

Vegetarisch - O'zapft is! Ein kleines bayerisches Schmankerl-Buffet ohne Weißwurst? Chefköchin Karla Kunstwadl macht's fleischlos glücklich. Butterbrezn, mmmhhh. Die Steigerung: Schnittlauchbutterbrezn. Das Carpaccio aus rotem, scharfem Rachenputzer-Rettich erfrischt. Karlas Rezept für Obatzten ist kinderleicht. Camembert : Doppelrahmfrischkäse : Butter im Verhältnis 3:2:1 - dazu feingewiegte Zwiebel, Knoblauch, Schnittlauch, Pfeffer, Paprikapulver und ein Schluck Bier. Käse und Butter mit der Gabel grob zerdrücken und alle anderen Zutaten gut untermischen - o'batzt is! - Fotos und Collagen: Brgitte Stolle 2016

Vegetarisch - O'zapft is! Ein kleines bayerisches Schmankerl-Buffet ohne Weißwurst? Chefköchin Karla Kunstwadl macht's fleischlos glücklich. Butterbrezn, mmmhhh. Die Steigerung: Schnittlauchbutterbrezn. Das Carpaccio aus rotem, scharfem Rachenputzer-Rettich erfrischt. Karlas Rezept für Obatzten ist kinderleicht. Camembert : Doppelrahmfrischkäse : Butter im Verhältnis 3:2:1 - dazu feingewiegte Zwiebel, Knoblauch, Schnittlauch, Pfeffer, Paprikapulver und ein Schluck Bier. Käse und Butter mit der Gabel grob zerdrücken und alle anderen Zutaten gut untermischen - o'batzt is! - Fotos und Collagen: Brgitte Stolle 2016

Vegetarisch - O'zapft is! Ein kleines bayerisches Schmankerl-Buffet ohne Weißwurst? Chefköchin Karla Kunstwadl macht's fleischlos glücklich. Butterbrezn, mmmhhh. Die Steigerung: Schnittlauchbutterbrezn. Das Carpaccio aus rotem, scharfem Rachenputzer-Rettich erfrischt. Karlas Rezept für Obatzten ist kinderleicht. Camembert : Doppelrahmfrischkäse : Butter im Verhältnis 3:2:1 - dazu feingewiegte Zwiebel, Knoblauch, Schnittlauch, Pfeffer, Paprikapulver und ein Schluck Bier. Käse und Butter mit der Gabel grob zerdrücken und alle anderen Zutaten gut untermischen - o'batzt is! - Fotos und Collagen: Brgitte Stolle 2016

Vegetarisch - O'zapft is! Ein kleines bayerisches Schmankerl-Buffet ohne Weißwurst? Chefköchin Karla Kunstwadl macht's fleischlos glücklich. Butterbrezn, mmmhhh. Die Steigerung: Schnittlauchbutterbrezn. Das Carpaccio aus rotem, scharfem Rachenputzer-Rettich erfrischt. Karlas Rezept für Obatzten ist kinderleicht. Camembert : Doppelrahmfrischkäse : Butter im Verhältnis 3:2:1 - dazu feingewiegte Zwiebel, Knoblauch, Schnittlauch, Pfeffer, Paprikapulver und ein Schluck Bier. Käse und Butter mit der Gabel grob zerdrücken und alle anderen Zutaten gut untermischen - o'batzt is! - Fotos und Collagen: Brgitte Stolle 2016

Vegetarisch - O'zapft is! Ein kleines bayerisches Schmankerl-Buffet ohne Weißwurst? Chefköchin Karla Kunstwadl macht's fleischlos glücklich. Butterbrezn, mmmhhh. Die Steigerung: Schnittlauchbutterbrezn. Das Carpaccio aus rotem, scharfem Rachenputzer-Rettich erfrischt. Karlas Rezept für Obatzten ist kinderleicht. Camembert : Doppelrahmfrischkäse : Butter im Verhältnis 3:2:1 - dazu feingewiegte Zwiebel, Knoblauch, Schnittlauch, Pfeffer, Paprikapulver und ein Schluck Bier. Käse und Butter mit der Gabel grob zerdrücken und alle anderen Zutaten gut untermischen - o'batzt is! - Fotos und Collagen: Brgitte Stolle 2016

Vegetarisch - O'zapft is! Ein kleines bayerisches Schmankerl-Buffet ohne Weißwurst? Chefköchin Karla Kunstwadl macht's fleischlos glücklich. Butterbrezn, mmmhhh. Die Steigerung: Schnittlauchbutterbrezn. Das Carpaccio aus rotem, scharfem Rachenputzer-Rettich erfrischt. Karlas Rezept für Obatzten ist kinderleicht. Camembert : Doppelrahmfrischkäse : Butter im Verhältnis 3:2:1 - dazu feingewiegte Zwiebel, Knoblauch, Schnittlauch, Pfeffer, Paprikapulver und ein Schluck Bier. Käse und Butter mit der Gabel grob zerdrücken und alle anderen Zutaten gut untermischen - o'batzt is! - Fotos und Collagen: Brgitte Stolle 2016

Vegetarisch - O'zapft is! Ein kleines bayerisches Schmankerl-Buffet ohne Weißwurst? Chefköchin Karla Kunstwadl macht's fleischlos glücklich. Butterbrezn, mmmhhh. Die Steigerung: Schnittlauchbutterbrezn. Das Carpaccio aus rotem, scharfem Rachenputzer-Rettich erfrischt. Karlas Rezept für Obatzten ist kinderleicht. Camembert : Doppelrahmfrischkäse : Butter im Verhältnis 3:2:1 - dazu feingewiegte Zwiebel, Knoblauch, Schnittlauch, Pfeffer, Paprikapulver und ein Schluck Bier. Käse und Butter mit der Gabel grob zerdrücken und alle anderen Zutaten gut untermischen - o'batzt is! - Fotos und Collagen: Brgitte Stolle 2016

Vegetarisch - O'zapft is! Ein kleines bayerisches Schmankerl-Buffet ohne Weißwurst? Chefköchin Karla Kunstwadl macht's fleischlos glücklich. Butterbrezn, mmmhhh. Die Steigerung: Schnittlauchbutterbrezn. Das Carpaccio aus rotem, scharfem Rachenputzer-Rettich erfrischt. Karlas Rezept für Obatzten ist kinderleicht. Camembert : Doppelrahmfrischkäse : Butter im Verhältnis 3:2:1 - dazu feingewiegte Zwiebel, Knoblauch, Schnittlauch, Pfeffer, Paprikapulver und ein Schluck Bier. Käse und Butter mit der Gabel grob zerdrücken und alle anderen Zutaten gut untermischen - o'batzt is! - Fotos und Collagen: Brgitte Stolle 2016
Foto (s): Brigitte Stolle

Dienstag, 2. August 2016

Karla Kunstwadl kocht mediterran

Chefköchin Karla Kunstwadl kocht mediterran. Auf Wunsch vegan … mit gegrilltem Fenchel und Paprika, Knoblauch, Zwiebeln, Tomaten, Rosmarin, Basilikum. Wahlweise auch mit knusprigen Knoblauch-Sardinen. So oder so ist das Gericht farbenfroh, voller köstlicher Aromen und schmeckt nach Mittelmeer-Urlaub. Gut gelungen und sehr lecker, Karla!

Chefköchin Karla Kunstwadl kocht mediterran. Auf Wunsch vegan ... mit gegrilltem Fenchel und Paprika, Knoblauch, Zwiebeln, Tomaten, Rosmarin, Basilikum. Wahlweise auch mit knusprigen Knoblauch-Sardinen. So oder so ist das Gericht farbenfroh, voller köstlicher Aromen und schmeckt nach Mittelmeer-Urlaub. Gut gelungen und sehr lecker, Karla! - Fotos und Collagen: Brigitte Stolle 2016

Chefköchin Karla Kunstwadl kocht mediterran. Auf Wunsch vegan ... mit gegrilltem Fenchel und Paprika, Knoblauch, Zwiebeln, Tomaten, Rosmarin, Basilikum. Wahlweise auch mit knusprigen Knoblauch-Sardinen. So oder so ist das Gericht farbenfroh, voller köstlicher Aromen und schmeckt nach Mittelmeer-Urlaub. Gut gelungen und sehr lecker, Karla! - Fotos und Collagen: Brigitte Stolle 2016

Chefköchin Karla Kunstwadl kocht mediterran. Auf Wunsch vegan ... mit gegrilltem Fenchel und Paprika, Knoblauch, Zwiebeln, Tomaten, Rosmarin, Basilikum. Wahlweise auch mit knusprigen Knoblauch-Sardinen. So oder so ist das Gericht farbenfroh, voller köstlicher Aromen und schmeckt nach Mittelmeer-Urlaub. Gut gelungen und sehr lecker, Karla! - Fotos und Collagen: Brigitte Stolle 2016

Chefköchin Karla Kunstwadl kocht mediterran. Auf Wunsch vegan ... mit gegrilltem Fenchel und Paprika, Knoblauch, Zwiebeln, Tomaten, Rosmarin, Basilikum. Wahlweise auch mit knusprigen Knoblauch-Sardinen. So oder so ist das Gericht farbenfroh, voller köstlicher Aromen und schmeckt nach Mittelmeer-Urlaub. Gut gelungen und sehr lecker, Karla! - Fotos und Collagen: Brigitte Stolle 2016
Foto (s): Brigitte Stolle

Sonntag, 31. Juli 2016

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt heute …

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt heute: Insalata Caprese auf Rucola-Salat … Spaghetti mit gebratenem Tintenfisch und schwarzen Oliven. - Guten Appetit !

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt heute: Insalata Caprese auf Rucola-Salat ... Spaghetti mit gebratenem Tintenfisch und schwarzen Oliven. - Guten Appetit ! - Foto und Collage: Brigitte Stolle 2016
Foto (s): Brigitte Stolle

Mittwoch, 20. Juli 2016

Hinkelsteinforscherin Karla Kunstwadl

Bretagne 2016: Hinkelsteinforscherin und Megalithomanin Karla Kunstwadl war in Carnac in ihrem Element. - Fotos und Fotocollagen: Brigitte Stolle 2016
Bretagne 2016: Hinkelsteinforscherin und Megalithomanin
Karla Kunstwadl war in Carnac in ihrem Element.

Bretagne 2016: Hinkelsteinforscherin und Megalithomanin Karla Kunstwadl war in Carnac in ihrem Element. - Fotos und Fotocollagen: Brigitte Stolle 2016

Bretagne 2016: Hinkelsteinforscherin und Megalithomanin Karla Kunstwadl war in Carnac in ihrem Element. - Fotos und Fotocollagen: Brigitte Stolle 2016

Bretagne 2016: Hinkelsteinforscherin und Megalithomanin Karla Kunstwadl war in Carnac in ihrem Element. - Fotos und Fotocollagen: Brigitte Stolle 2016
Bretagne-Urlaub 2016
Foto (s): Brigitte Stolle

Donnerstag, 14. Juli 2016

Karla Kunstwadl - Kouign amann - Kirschen

Bretagne-Urlaub 2016.
Im Garten mit Karla Kunstwadl, Kouign amann und Kirschen.

Bretagne-Urlaub 2016 - Im Garten mit Karla Kunstwadl, Kouign amann und Kirschen ... Foto: Brigitte Stolle 2016

 Bretagne-Urlaub 2016 - Im Garten mit Karla Kunstwadl, Kouign amann und Kirschen ... Foto: Brigitte Stolle 2016

Bretagne-Urlaub 2016 - Im Garten mit Karla Kunstwadl, Kouign amann und Kirschen ... Foto: Brigitte Stolle 2016

Bretagne-Urlaub 2016 - Im Garten mit Karla Kunstwadl, Kouign amann und Kirschen ... Foto: Brigitte Stolle 2016
Bretagne-Urlaub 2016
Foto (s): Brigitte Stolle

Samstag, 2. Juli 2016

Schmausereien im Garten mit Karla Kunstwadl

Bretagne-Urlaub 2016: Ferienhaus - Garten - Karla Kunstwadl - Aperitif - Garnelen - gesalzene Butter - Radieschen - Stelzenläufer - Foto: Brigitte Stolle 2016 Ein kleiner Apéritif im Garten des Ferienhäuschens. Murmeltier Karla Kunstwadl ist wie in (fast) jedem Urlaub auch in der Bretagne dabei. Mit dem Vogel des Hauses (Stelzenläufer?) ist sie sich noch nicht ganz grün, beide beäugen sich misstraurisch. Kleine Garnelen, gesalzene Butter, knackige Radieschen finden allgemeinen Anklang. Und das tolle Brot war ein guter Einkauf. Schön ist das, im Freien unter blauem Himmel zu essen.

Bretagne-Urlaub 2016: Ferienhaus - Garten - Karla Kunstwadl - Aperitif - Garnelen - gesalzene Butter - Radieschen - Stelzenläufer - Foto: Brigitte Stolle 2016

Bretagne-Urlaub 2016: Ferienhaus - Garten - Karla Kunstwadl - Aperitif - Garnelen - gesalzene Butter - Radieschen - Stelzenläufer - Foto: Brigitte Stolle 2016

Bretagne-Urlaub 2016: Ferienhaus - Garten - Karla Kunstwadl - Aperitif - Garnelen - gesalzene Butter - Radieschen - Stelzenläufer - Foto: Brigitte Stolle 2016

Bretagne-Urlaub 2016: Ferienhaus - Garten - Karla Kunstwadl - Aperitif - Garnelen - gesalzene Butter - Radieschen - Stelzenläufer - Foto: Brigitte Stolle 2016

Bretagne-Urlaub 2016: Ferienhaus - Garten - Karla Kunstwadl - Aperitif - Garnelen - gesalzene Butter - Radieschen - Stelzenläufer - Foto: Brigitte Stolle 2016
Bretagne-Urlaub 2016

Foto (s): Brigitte Stolle

Freitag, 1. April 2016

Von Karla Kunstwadl nachgekocht: Tian de Blettes (Mangold-Auflauf)

In Nizza haben wir bei “René Socca” den tollen Mangold-Auflauf (Tian de Blettes) gegessen und waren begeistert. Chefköchin Karla Kunstwadl hat ihn für uns nach ihrer eigenen “Façon” nachgekocht bzw. nachempfunden, darüber hinaus noch mit würzigem Käse überbacken. Eine leckere vegetarische Urlaubserinnerung.

In Nizza haben wir bei "René Socca" den tollen Mangold-Auflauf (Tian de Blettes) gegessen und waren begeistert. Chefköchin Karla Kunstwadl hat ihn für uns nach ihrer eigenen "Façon" nachgekocht bzw. nachempfunden, darüber hinaus noch mit würzigem Käse überbacken. Eine leckere vegetarische Urlaubserinnerung - Fotos: Brigitte Stolle 2016

In Nizza haben wir bei "René Socca" den tollen Mangold-Auflauf (Tian de Blettes) gegessen und waren begeistert. Chefköchin Karla Kunstwadl hat ihn für uns nach ihrer eigenen "Façon" nachgekocht bzw. nachempfunden, darüber hinaus noch mit würzigem Käse überbacken. Eine leckere vegetarische Urlaubserinnerung - Fotos: Brigitte Stolle 2016
Und als Vorspeise gab es Radicchio-Salat mit knusprigen Brotcroûtons:

In Nizza haben wir bei "René Socca" den tollen Mangold-Auflauf (Tian de Blettes) gegessen und waren begeistert. Chefköchin Karla Kunstwadl hat ihn für uns nach ihrer eigenen "Façon" nachgekocht bzw. nachempfunden, darüber hinaus noch mit würzigem Käse überbacken. Eine leckere vegetarische Urlaubserinnerung - Fotos: Brigitte Stolle 2016
Foto (s): Brigitte Stolle
2016

Freitag, 22. Januar 2016

Typ-, Farb- und Stilberatung mit Karla Kunstwadl

- Projekt Perückenköpfe 2 -

Was tun mit modisch langweiligen
weißen Styropor-Perückenköpfen?

Projekt Perücke Perückenköpfe Styropor basteln Styroporköpfe Nach der Chemotherapie weiß bunt farbenfroh Farbe ins Spiel bringen Kunst mit Styroporköpfen Typ-, Farb- und Stilberatung mit Karla Kunstwadl Foto Brigitte Stolle Mannheim 2016
Wir empfehlen eine professionelle Typ-, Farb- und Stilberatung
mit unserer beliebten Mode-Expertin Karla Kunstwadl:

Projekt Perücke Perückenköpfe Styropor basteln Styroporköpfe Nach der Chemotherapie weiß bunt farbenfroh Farbe ins Spiel bringen Kunst mit Styroporköpfen Foto Brigitte Stolle Mannheim 2016
Die gelungenen Ergebnisse und tausend
begeisterte Kundenstimmen geben uns recht:

Projekt Perücke Perückenköpfe Styropor basteln Styroporköpfe Nach der Chemotherapie weiß bunt farbenfroh rot lila violett Hippie Perücke Kunst mit Styroporköpfen Foto Brigitte Stolle Mannheim 2016
Foto (s): Brigitte Stolle

Siehe auch Projekt Perückenköpfe 1

Montag, 11. Januar 2016

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt … Blätterteigstangen

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt heuteBlätterteigstangen zum bunten Salat:

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt ... Blätterteigstangen Blätterteig Eigelb Kümmel Sesam Kürbiskerne Rezept Salat bunt gesund vitaminreich Kopfsalat grüner Salat mixed mit nix Eier Tomaten Oliven Schafskäse Peperoni Guten Appetit Foto Brigitte Stolle 2016  Die Blätterteigstangen sind schnell und einfach gemacht. Einer Packung TK-Blätterteig werden 3 Platten entnommen. Das ergibt genau ein Backblech voll Blätterteigstangen. Die Platten werden nebeneinander gelegt, bis sie aufgetaut sind. Bestrichen mit Eigelb, mit dem Teigrädchen quer in Streifen geschnitten und mit Sesam, Kümmel, Kürbiskernen und (grobem) Salz bestreut, werden die Blätterteigstangen im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad circa 10 Minuten gebacken.

Blätterteigstangen vor und nach dem Backen:

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt ... Blätterteigstangen Blätterteig Eigelb Kümmel Sesam Kürbiskerne Rezept Salat bunt gesund vitaminreich Kopfsalat grüner Salat mixed mit nix Eier Tomaten Oliven Schafskäse Peperoni Guten Appetit Foto Brigitte Stolle 2016

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt ... Blätterteigstangen Blätterteig Eigelb Kümmel Sesam Kürbiskerne Rezept Salat bunt gesund vitaminreich Kopfsalat grüner Salat mixed mit nix Eier Tomaten Oliven Schafskäse Peperoni Guten Appetit Foto Brigitte Stolle 2016

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt ... Blätterteigstangen Blätterteig Eigelb Kümmel Sesam Kürbiskerne Rezept Salat bunt gesund vitaminreich Kopfsalat grüner Salat mixed mit nix Eier Tomaten Oliven Schafskäse Peperoni Guten Appetit Foto Brigitte Stolle 2016Dazu einen großen grünen (Kopf-)Salat - mixed mit Nix, aus dem sich jeder aus verschiedenen Komponenten einen bunten Salat nach Wahl zusammenstellen kann:

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt ... Blätterteigstangen Blätterteig Eigelb Kümmel Sesam Kürbiskerne Rezept Salat bunt gesund vitaminreich Kopfsalat grüner Salat mixed mit nix Eier Tomaten Oliven Schafskäse Peperoni Guten Appetit Foto Brigitte Stolle 2016

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt ... Blätterteigstangen Blätterteig Eigelb Kümmel Sesam Kürbiskerne Rezept Salat bunt gesund vitaminreich Kopfsalat grüner Salat mixed mit nix Eier Tomaten Oliven Schafskäse Peperoni Guten Appetit Foto Brigitte Stolle 2016

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt ... Blätterteigstangen Blätterteig Eigelb Kümmel Sesam Kürbiskerne Rezept Salat bunt gesund vitaminreich Kopfsalat grüner Salat mixed mit nix Eier Tomaten Oliven Schafskäse Peperoni Guten Appetit Foto Brigitte Stolle 2016

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt ... Blätterteigstangen Blätterteig Eigelb Kümmel Sesam Kürbiskerne Rezept Salat bunt gesund vitaminreich Kopfsalat grüner Salat mixed mit nix Eier Tomaten Oliven Schafskäse Peperoni Guten Appetit Foto Brigitte Stolle 2016

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt ... Blätterteigstangen Blätterteig Eigelb Kümmel Sesam Kürbiskerne Rezept Salat bunt gesund vitaminreich Kopfsalat grüner Salat mixed mit nix Eier Tomaten Oliven Schafskäse Peperoni Guten Appetit Foto Brigitte Stolle 2016

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt ... Blätterteigstangen Blätterteig Eigelb Kümmel Sesam Kürbiskerne Rezept Salat bunt gesund vitaminreich Kopfsalat grüner Salat mixed mit nix Eier Tomaten Oliven Schafskäse Peperoni Guten Appetit Foto Brigitte Stolle 2016

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt ... Blätterteigstangen Blätterteig Eigelb Kümmel Sesam Kürbiskerne Rezept Salat bunt gesund vitaminreich Kopfsalat grüner Salat mixed mit nix Eier Tomaten Oliven Schafskäse Peperoni Guten Appetit Foto Brigitte Stolle 2016

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt ... Blätterteigstangen Blätterteig Eigelb Kümmel Sesam Kürbiskerne Rezept Salat bunt gesund vitaminreich Kopfsalat grüner Salat mixed mit nix Eier Tomaten Oliven Schafskäse Peperoni Guten Appetit Foto Brigitte Stolle 2016
Karla Kunstwadl wünscht einen guten Appetit !

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt ... Blätterteigstangen Blätterteig Eigelb Kümmel Sesam Kürbiskerne Rezept Salat bunt gesund vitaminreich Kopfsalat grüner Salat mixed mit nix Eier Tomaten Oliven Schafskäse Peperoni Guten Appetit Foto Brigitte Stolle 2016

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt ... Blätterteigstangen Blätterteig Eigelb Kümmel Sesam Kürbiskerne Rezept Salat bunt gesund vitaminreich Kopfsalat grüner Salat mixed mit nix Eier Tomaten Oliven Schafskäse Peperoni Guten Appetit Foto Brigitte Stolle 2016
Foto (s): Brigitte Stolle

Samstag, 9. Januar 2016

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt heute …

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt heute:
Gemüsereis, gebratene Austernpilze, Tzaziki

Chefköchin Karla Kunstwadl empfiehlt heute Gemüsereis gebratene Austernpilze Tzaziki vegetarisch Foto Brigitte Stolle 2016Foto (s): Brigitte Stolle

Donnerstag, 24. Dezember 2015

Karla Kunstwadl klingelt …

… mit dem Bescherungsglöckchen:
Weihnachten Karla Kunstwadl Bescherung Glöckchen Weihnachtsbaum Kerzen Gitterfilter Foto Brigitte Stolle Dezember 2015

Weihnachten Karla Kunstwadl Bescherung Glöckchen Weihnachtsbaum Kerzen Gitterfilter Foto Brigitte Stolle Dezember 2015

Weihnachten Karla Kunstwadl Bescherung Glöckchen Weihnachtsbaum Kerzen Gitterfilter Foto Brigitte Stolle Dezember 2015
Foto (s): Brigitte Stolle

Donnerstag, 26. November 2015

Pomeranzenbrötchen mit Karla Kunstwadl

Irgendwie altmodisch muten mich Pomeranzenbrötchen an, gar nicht so zart und verfeinert wie viele andere Backwerke. Auch in diesem Jahr habe ich mich wieder entschlossen, dieses Gebäck mit Zitronat und Orangeat herzustellen. Chefköchin Karla Kunstwadl und Pâtissier Fridolin haben mich begleitet und mit wertvollen Ratschlägen unterstützt:

Weihnachten Weihnachtsgebäck Weihnachtsplätzchen traditionell altes Rezept Pomeranze Pomeranzenbrötchen Zitronat Orangeat Bitterorangen Backen mit Chefköchin Karla Kunstwadl Foto Brigitte Stolle 2015 Aus Italienisch “pomo” = Apfel und “arancia” = (Bitter-)Orange sind die “Pomeranzenbrötchen” zusammengesetzt. Orangeat besteht aus den kandierten Schalen der Bitterorange und ist ein Teil der Rezeptur. - Viel Interessantes weiß das “Große illustrierte Kräuterbuch” von 1884 über die Pomeranze zu berichten:

Weihnachten Weihnachtsgebäck Weihnachtsplätzchen traditionell altes Rezept Pomeranze Pomeranzenbrötchen Zitronat Orangeat Bitterorangen Backen mit Chefköchin Karla Kunstwadl Foto Brigitte Stolle 2015

Weihnachten Weihnachtsgebäck Weihnachtsplätzchen traditionell altes Rezept Pomeranze Pomeranzenbrötchen Zitronat Orangeat Bitterorangen Backen mit Chefköchin Karla Kunstwadl Foto Brigitte Stolle 2015
Das Rezept:
250 Gramm Zucker und 4 Eier werden mit einer Prise Salz und Zitronenabgeriebenem ganz hell und sehr schaumig gerührt. Dazu kommen rund 80 Gramm fein gewürfeltes Zitronat und Orangeat (= kandierte Pomeranzenschale). Nach und nach rührt man Mehl darunter, circa 500 Gramm braucht es und noch ein bisschen mehr zum Kneten, bis ein schöner Teig entsteht, der nicht mehr klebrig ist und sich auf der bemehlten Arbeitsfläche gut zu Rollen formen lässt. Man sticht walnussgroße Teilchen ab, formt sie zu Bällchen und legt sie aufs Backblech (Backpapier). Mit dem Messer werden die einzelnen Teigstücke wie Brötchen kreuzweise eingeschnitten, mit einer Mischung aus Milch und Eigelb bestrichen und mit feinen Zitronat- und Orangeatwürfelchen belegt. Im vorheizten Backofen bei circa 180 Grad 12 bis 15 Minuten backen. Immer nach Sicht backen, lieber öfters mal nachschauen: die Brötchen sollen hell bleiben und auf der Unterseite eine leicht goldgelbe Farbe annehmen. - Aus meinem Rezept sind 60 Pomeranzenbrötchen entstanden.

Weihnachten Weihnachtsgebäck Weihnachtsplätzchen traditionell altes Rezept Pomeranze Pomeranzenbrötchen Zitronat Orangeat Bitterorangen Backen mit Chefköchin Karla Kunstwadl Foto Brigitte Stolle 2015
Siehe auch: Pomeranzenbrötchen - Altes Rezept von 1911

Weihnachten Weihnachtsgebäck Weihnachtsplätzchen traditionell altes Rezept Pomeranze Pomeranzenbrötchen Zitronat Orangeat Bitterorangen Backen mit Chefköchin Karla Kunstwadl Foto Brigitte Stolle 2015

Weihnachten Weihnachtsgebäck Weihnachtsplätzchen traditionell altes Rezept Pomeranze Pomeranzenbrötchen Zitronat Orangeat Bitterorangen Backen mit Chefköchin Karla Kunstwadl Foto Brigitte Stolle 2015
Foto (s): Brigitte Stolle