Freitag, 1. Februar 2013

Klaras Poesiealbum 1918 - Streb’ in Gott dein Sein zu schlichten

Kriegsjahr 1918: “Denke immer an Gisela”

Klaras Poesiealbum 1916 Zum Andenken
Streb’ in Gott dein Sein zu schlichten,
Werde ganz, so wirst du stark;
All dein Handeln, Denken, Dichten
Quell’ aus einem Lebensmark.
Niemals magst du reinsten Mutes
Schönes bilden, Gutes tun,
Wenn dir Schönes nicht und Gutes
Auf demselben Grunde ruhn.

E. Geibel

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.