Sonntag, 10. Februar 2013

Gretes Poesiealbum 1916 - Glaube, Liebe, Hoffnung

Dir, liebe Grete, diese Zeilen
zur freundl. Erinnerung
an Deine Agnes

24. III. Kriegsjahr 1916

Poesiealbum 1916 Kriegsjahr Erinnerung Glaube Liebe Hoffnung Kurrentschrift

Wer lenkt das Herz zum stillen Gottvertrauen,
Wenn sich die Seele füllt in Nacht und Grauen?
Glaube !
 
Wer nährt die Freude, wenn wir Rosen brechen,
Und tröstet uns, wenn uns die Dornen stechen?
Liebe !
Und wenn im Schmerz der Trennung wir vergehen,
Wer flüstert dann das Wörtchen “Wiedersehen”?
Hoffnung !
So mögen diese drei dich stets umschweben
Und schützend wachen über deinem Leben!