Montag, 18. Februar 2013

Helmuts Poesiealbum 1919: Hab Sonne im Herzen

Helmuts Poesiealbum 1919 Hab Sonne im Herzen Schönschrift

Hab Sonne im Herzen,
ob’s stürmt oder schneit,
ob der Himmel voll Wolken,
die Erde voll Streit …
Hab Sonne im Herzen,
dann komme was mag:
das leuchtet voll Licht Dir
den dunkelsten Tag !

Hab ein Lied auf den Lippen
mit fröhlichem Klang,
und macht auch des Alltags
Gedränge Dich bang …
Hab ein Lied auf den Lippen,
dann komme was mag:
das hilft Dir verwinden
den einsamsten Tag !

Hab ein Wort auch für andre
in Sorg und in Pein
und sag, was Dich selber
so frohgemut läßt sein:
Hab ein Lied auf den Lippen,
verlier nie den Mut,
hab Sonne im Herzen,
und alles wird gut !

Dieser beliebte Poesiealbumvers stammt von dem Lyriker und
Mundartdichter Cäsar Otto Hugo Flaischlen (1864 bis 1920). 

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.