Mittwoch, 24. April 2013

Im Kirschblütenrausch

Ende April 2013:
Beim Bienenstandplatz in Neckarhausen
schneit es …

… Kirschblütenblätter !

Es schneit KirschblütenblätterEs schneit Kirschblütenblätter
Meine Bienen sind im Kirschblütenrausch …

Meine Bienen im KirschblütenrauschMeine Bienen im Kirschblütenrausch

Kirschblüte in NeckarhausenBienenstandort in Neckarhausen: Kirschblüte
Die Äpfel auf der Streuobstwiese zeigen - je nach Sorte - 
nur zarte Knospen oder erste kleine rosarote Blütenansätze:

Beginnende Apfelblüte bei den BienenkästenBeginnende Apfelblüte bei den Bienenkästen
Dagegen ist die Kirschblüte in vollem Gange,
alles ist weiß und es duftet - nicht nur für Bienen - betörend:

Alles weiß: Kirschblüte
Kirschblüte bei der Nacht

Ich sahe mit betrachtendem Gemüte
jüngst einen Kirschbaum, welcher blühte,
in kühler Nacht beim Mondenschein;
ich glaubt, es könne nichts von größerer Weiße sein.
Es schien, als wär ein Schnee gefallen;
ein jeder, auch der kleinste Ast,
trug gleichsam eine rechte Last
von zierlich weißen runden Ballen.
Es ist kein Schwan so weiß,
da nämlich jedes Blatt,
- indem daselbst des Mondes sanftes Licht
selbst durch die zarten Blätter bricht -
sogar den Schatten weiß und sonder Schwärze hat.
Unmöglich, dacht ich, kann auf Erden
was Weißres aufgefunden werden.
Indem ich nun bald hin, bald her
im Schatten dieses Baumes gehe,
sah ich von ungefähr durch alle Blumen in die Höhe
und ward noch einen weißern Schein,
der tausendmal so weiß, der tausendmal so klar,
fast halb darob erstaunt, gewahr.
Der Blüte Schnee schien schwarz zu sein
bei diesem weißen Glanz.
Es fiel mir ins Gesicht von einem hellen Stern
ein weißes Licht, das mir recht in die Seele strahlte.
Wie sehr ich mich an Gott im Irdischen ergötze, dacht ich,
hat er dennoch weit größre Schätze.
Die größte Schönheit dieser Erden
kann mit der himmlischen doch nicht verglichen werden.

Barthold Heinrich Brockes (1680 - 1747),
deutscher Dichter der frühen Aufklärung

Alles weiß: Kirschblüte in Neckarhausen

Prickelnde Kirschblüten-Bowle für Zwei:

1 Handvoll Kirschblüten in einen halben Liter klaren Apfelsaft geben und mindestens 2 Stunden oder über Nacht kühl stellen. Anschließend durch ein Sieb gießen, den Saft einer halben Zitrone dazugeben und mit einem halben Liter eisgekühltem Sekt aufgießen. Eventuell mit einigen Kirschblüten garnieren.

Zur gleichen Zeit blüht die Bergkirsche
Prunus serrulata im Botanischen Garten in Düsseldorf so:

Bergkirsche Prunus serrulata im Botanischen Garten DüsseldorfBergkirsche Prunus serrulata im Botanischen Garten Düsseldorf

Bergkirsche Prunus serrulata im Botanischen Garten DüsseldorfBergkirsche Prunus serrulata im Botanischen Garten Düsseldorf

Ein Mysterienspiel aus dem England des 15. Jahrhunderts handelt von der schwangeren Maria und ihrem beleidigten Ehemann Joseph. Maria bittet ihren Gatten, er solle ihr, da größer als sie, doch bitte eine Kirsche vom Kirschbaum abpflücken:

“Da murrte Joseph und sprach zu ihr,
von bösem Sinne ganz blind:
Es pflücke der die Kirsche vom Baume dir,
von dem du empfangen das Kind.”

Foto (s): Brigitte Stolle

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.