Sonntag, 28. September 2014

Phantastische Allegorie zu Neustadt und der Lebensfreude

20 Orte namens Neustadt gibt es in Deutschland - so habe ich es kürzlich gelesen. “Unser” pfälzisches Neustadt an der Weinstraße erreicht man von Mannheim aus in nur 30 Autobahnminuten. Es liegt nahe an der Grenze zum Elsass, ist bekannt für seinen Wein und die historische Altstadt mit dem pfalzweit größten Bestand an Fachwerkhäusern. Heute, am 28. September 2014, war ich bei blauem Himmel und warmen Temperaturen dort und habe ein paar Bilder mitgebracht, u. a. von einem sehr beliebten Fotomotiv: einer Hausfassadenbemalung aus dem Jahre 1980, die den Titel “Phantastische Allegorie zu Neustadt und der Lebensfreude” trägt.

Phantastische Allegorie zu Neustadt an der Weinstraße und der Lebensfreude Altstadt Hausbemalung Fassadenbemalung Foto Brigitte Stolle

Phantastische Allegorie zu Neustadt an der Weinstraße und der Lebensfreude Altstadt Hausbemalung Fassadenbemalung Foto Brigitte Stolle

Neustadt an der Weinstraße Pfalz Altstadt Fachwerkhäuser Foto Brigitte Stolle

Neustadt an der Weinstraße Pfalz Altstadt Fachwerkhäuser Foto Brigitte Stolle

Neustadt an der Weinstraße Pfalz Altstadt Fachwerkhäuser Foto Brigitte Stolle

Neustadt an der Weinstraße Pfalz Altstadt Fachwerkhäuser Spezialität im Herbst Flammkuchen mit Kastanien Foto Brigitte Stolle

Neustadt an der Weinstraße Pfalz Altstadt Fachwerkhäuser Foto Brigitte Stolle

Neustadt an der Weinstraße Pfalz Altstadt Fachwerkhäuser Foto Brigitte Stolle

Neustadt an der Weinstraße Pfalz Altstadt Fachwerkhäuser Foto Brigitte Stolle

Neustadt an der Weinstraße Pfalz Altstadt Fachwerkhäuser Foto Brigitte Stolle

Neustadt an der Weinstraße Pfalz Altstadt Fachwerkhäuser Wirtshausschilder Foto Brigitte Stolle

Neustadt an der Weinstraße Pfalz Altstadt Fachwerkhäuser Foto Brigitte Stolle

Neustadt an der Weinstraße Pfalz Altstadt Fachwerkhäuser Kartoffelmarkt Foto Brigitte Stolle

Neustadt an der Weinstraße Pfalz Altstadt Fachwerkhäuser Foto Brigitte Stolle
Foto (s): Brigitte Stolle

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.