Donnerstag, 20. November 2014

Geschafft ! Die 1. Fuhre Springerle

Die erste Fuhre Springerle ist geschafft, hurra ! Sie brauchen halt circa drei bis vier Wochen, bis sie schön weich sind, sollten also so ziemlich am Anfang der Weihnachtsbäckerei stehen, sonst beißt man sich ein Zähnchen aus. Schöne Füßchen haben sie auch gekriegt (siehe das umgedrehte Springerle mit dem Anissamen auf der Rückseite) - und sogar die Schriftzüge sind toll herausgekommen. Mein neuestes Model mit Imkerin und Bienenkorb gefällt mir auch recht gut - und die Jakobsmuschel ! Die Kerze, die bereits vor einem Jahr belächelt wurde (”Kerze :-) Aha !”), ist auch wieder dabei, wer findet sie? Ich hoffe, die Beschenkten werden sich um die Weihnachtszeit an den Springerle erfreuen. - Mein Erfolgsrezept kann man hier nachlesen !

Weihnachtsgebäck Weihnachtsplätzchen Klassiker: Springerle German Springerle mit Anissamen ... Foto: Brigitte Stolle

Weihnachtsgebäck Weihnachtsplätzchen Klassiker: Springerle German Springerle mit Anissamen ... Foto: Brigitte Stolle

Weihnachtsgebäck Weihnachtsplätzchen Klassiker: Springerle German Springerle mit Anissamen ... Foto: Brigitte Stolle
Foto (s): Brigitte Stolle