Freitag, 29. Juli 2016

Pech im Spiel UND Pech in der Liebe

www.presseverteiler.online

“… Brigitte Stolle erzählt in „Glücksprinz“ eine bitterböse Geschichte, in der eine Katze den einzigen liebenswürdigen Charakter übernimmt. “Lassen Sie sich von dem prinzessinnenrosafarbenen Buchcover nicht täuschen … es ist eine bitterböse Geschichte”, gibt uns die Autorin mit auf den Weg. Es geht sowohl um den Konflikt zwischen zwei Schwestern, um kriminelle Handlungen, um Glück im Spiel und Pech in der Liebe. Das Buch eignet sich für Leser, die gerne groteske Geschichte lesen, Humor mögen und nach kurzweiliger Unterhaltung suchen …

Brigitte Stolle - Glücksprinz ... Mannheimer Krimistück in acht TagenSchlecht gelesen, finde ich. Ich lasse ja alles Mögliche an Urteil gelten, aber es ist Pech im Spiel UND Pech in der Liebe … und ob es was mit Humor und “kurzweiliger Unterhaltung” zu tun hat … naja … Aber das mit der Katze stimmt immerhin.

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.