Donnerstag, 25. August 2016

Hab-acht-Stellung

Ob der Vogel die Biene nur neugierig betrachtet oder sie gleich verschlingt?

Honig, Bienen, Imker ... Bienenstich - Imkerkrimi aus Mannheim von Brigitte Stole ... Zitat für "Bienenberufe" ... alte Postkarte mit Vögeln und Biene“In ihrem kurzen Leben, das im Sommer keine sechs Wochen währt, übt die Biene verschiedene Berufe aus, wobei die Reihenfolge nur in Notfällen variiert. Im Bienenstock arbeitet sie als Amme und Babysitterin, als Königinnen-Pflegerin und Futtergeberin, als Putzfrau und Baumeisterin, als Wachsproduzentin und Temperaturreglerin. Bevor sie in den Außendienst tritt und als Sammlerin, Erkunderin, Lastenfliegerin und Nachrichtenübermittlerin den Luftraum erobert, nimmt sie als Wächterbiene am Flugloch eine bedeutende Position wahr: Sie dient als lebende Barriere zwischen der feindlichen Umwelt und dem zu schützenden Kosmos des Bienenstockes. In permanenter Hab-Acht-Stellung harrt sie geduldig am Flugloch aus, unterscheidet Freund und Feind am Geruch; lässt diesen passieren und jagt jenen davon. Ist Gefahr in Verzug, fliegt gleich ein ganzes Geschwader dem Eindringling entgegen. Furchtlos und kühn schneiden die Verteidigerinnen einer beutegierigen Wespe, einer naschsüchtigen Spitzmaus, einem hungrigen Honigbärchen – oder einem räuberischen Menschen – den Weg ab; der Gegner wird dank einer höchst effizienten Abwehrwaffe in die Flucht geschlagen.”

Zitat aus: BIENENSTICH - Imkerkrimi aus Mannheim
auch als E-Book

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.