Mittwoch, 21. Dezember 2016

Mandel-, Hasel- und Walnuss-Makronen

Außen mit einer zarten Knusperkruste und innen noch leicht weich … so sollen die idealen Makronen für mich sein. In diesem Jahr sind es Mandel-, Hasel- und Walnuss-Makronen geworden, verziert mit Nüssen und Schokolade.

Weihnachtsgebäck: Mandelmakronen Haselnussmakronen Walnussmakronen ... zarte Kruste, weicher Kern ... Rezept - Fotos: Brigitte Stolle

Foto (s): Brigitte Stolle

  1. Margit

    Mittwoch, Dezember 21, 2016 - 07:33:31

    lecker-leider haben die Makronen wegen des guten Geschmacks eine seehr geringe Haltbarkeit :) :) :)

  2. Brigitte

    Mittwoch, Dezember 21, 2016 - 17:58:31

    Im Umkehrschluss heißt das ja, dass am Ende übrig bleibt, was am wenigsten gut schmeckt. Da bin ich mal gespannt, was das bei mir sein wird.

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.