Samstag, 8. April 2017

Reiher am Weiher

Bewegungsstudien_Reiher am Weiher_UMM_Klinikum Mannheim_März 2017_Foto: Brigitte StolleEin Reiher am Weiher (Parkanlage des Klinikums Mannheim). Lange haben wir diesen Graureiher beobachtet und Bewegungsstudien getrieben. Fische gibt es zurzeit in diesem Weiher nicht … die fünf Nilgans-Küken hatten es dem geschickten Jäger anscheinend angetan (Fotos der Küken: Klick HIER). Außer kleinen Fischen, Molchen, Fröschen und Mäusen verzehrt so ein Reiher auch gerne Eier und Jungvögel. Groß war daher der Schreck, als die süßen Küken einige Tage nach meiner Fotografiererei wie vom Erdboden verschluckt waren. Fast jeden Tag haben wir nach ihnen gesucht, aber leider nur die beiden Elterntiere entdeckt. Seit gestern ist der Graureiher allerdings rehabilitiert … zumindest vom Küken-”Massenmord” freigesprochen. Vier der fünf Nilgans-Küken sind nämlich wieder aufgetaucht (wo hatten die sich bloß versteckt?). Eines bleibt aber leider weiterhin verschollen und ist wohl doch im Reihermagen verschwunden.

Bewegungsstudien_Reiher am Weiher_UMM_Klinikum Mannheim_März 2017_Foto: Brigitte Stolle

Bewegungsstudien_Reiher am Weiher_UMM_Klinikum Mannheim_März 2017_Foto: Brigitte Stolle

Bewegungsstudien_Reiher am Weiher_UMM_Klinikum Mannheim_März 2017_Foto: Brigitte Stolle

Bewegungsstudien_Reiher am Weiher_UMM_Klinikum Mannheim_März 2017_Foto: Brigitte Stolle

Bewegungsstudien_Reiher am Weiher_UMM_Klinikum Mannheim_März 2017_Foto: Brigitte Stolle

Bewegungsstudien_Reiher am Weiher_UMM_Klinikum Mannheim_März 2017_Foto: Brigitte Stolle

Bewegungsstudien_Reiher am Weiher_UMM_Klinikum Mannheim_März 2017_Foto: Brigitte Stolle
Foto (s): Brigitte Stolle

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.