Montag, 8. Mai 2017

Mispel mit Krabbeltierchen

Mai 2017: Die Mispel (Mespilus germanica) blüht und wirkt sehr einladend auf Insekten aller Art. Ich habe fast keine Blüte ohne Besucher gesehen: Wespen, Fliegen, immer wieder Honigbienen - und sogar einen Bockkäfer. Auf so einem Mispelstrauch herrscht reger Flugverkehr und man kann sich lange mit der Fotokamera davor aufhalten. Wenn die kleinen Krabbeltierchen nur etwas still halten würden … :-)

Mispel-Blüte Mai 2017 ... Insektenbesuch: Biene, Fliege, Bockkäfer ... Fotos: Brigitte Stolle, Mannheim

Mispel-Blüte Mai 2017 ... Insektenbesuch: Biene, Fliege, Bockkäfer ... Fotos: Brigitte Stolle, Mannheim

Mispel-Blüte Mai 2017 ... Insektenbesuch: Biene, Fliege, Bockkäfer ... Fotos: Brigitte Stolle, Mannheim

Mispel-Blüte Mai 2017 ... Insektenbesuch: Biene, Fliege, Bockkäfer ... Fotos: Brigitte Stolle, Mannheim

Mispel-Blüte Mai 2017 ... Insektenbesuch: Biene, Fliege, Bockkäfer ... Fotos: Brigitte Stolle, Mannheim

Mispel-Blüte Mai 2017 ... Insektenbesuch: Biene, Fliege, Bockkäfer ... Fotos: Brigitte Stolle, Mannheim
Foto (s): Brigitte Stolle

  1. margit hahn

    Montag, Mai 8, 2017 - 12:49:05

    schön-da ist dann ja die Mispelmarmelade im Herbst gesichert!

  2. Brigitte

    Montag, Mai 8, 2017 - 13:35:33

    Sie hat übrigens SEHR gut geschmeckt.

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.