Dienstag, 27. Juni 2017

Klosterruine Frauenalb - bedeutender Klosterbau in Nordbaden

Der kleine Bahnhof Frauenalb in Nordbaden:

Hier kann man die Klosterruine Frauenalb mit Resten des alten Kreuzgangs besichtigen; und einen blauen Fotografierhimmel hatten wir auch noch.


“Das Kloster Frauenalb wurde um 1185 von der Adelsfamilie der Ebersteiner gestiftet.”

 

 


Foto (s): Brigitte Stolle

  1. Schreibman

    Dienstag, Juni 27, 2017 - 16:25:13

    Welcome back!

  2. Margit

    Dienstag, Juni 27, 2017 - 18:07:13

    sieht man mal wieder:auch früher gabs schon sogenannte Investoren, die alles “hin”gemacht haben

  3. Tanja

    Dienstag, Juni 27, 2017 - 19:40:51

    Da werden Erinnerungen wach!

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.