Dienstag, 26. September 2017

Hier entsteht ein Original Schweizer Rösti

Ein Rösti-Rezept brauchen wir eigentlich nicht mehr. Der goldbraune Fladen landet häufig auf unserem Teller und gelingt uns auch nach Gefühl sehr gut. Rösti ist das deutsch-schweizerische Gericht schlechthin, die Zutatenliste ist übersichtlich: Am Vortag gekochte Kartoffeln, Salz, Pfeffer, 1 Stich Butter und Öl zum Braten. Trotzdem habe ich in dem Buch “Typisch Schweiz: Landschaften - Leute - Brauchtum - Rezepte” nachgeguckt und siehe da: Wir haben alles richig gemacht.

Original Schweizer Rösti - Zutaten

Hier entsteht ein Original Schweizer Rösti - Brigitte Stolle 2017
So sieht das Schweizer Rösti im Buch aus:

Hier entsteht ein Original Schweizer Rösti - Brigitte Stolle 2017
Und so unser “Mannheimer” Rösti:

Hier entsteht ein Original Schweizer Rösti - Brigitte Stolle 2017

Hier entsteht ein Original Schweizer Rösti - Brigitte Stolle 2017
Foto (s): Brigitte Stolle