Montag, 20. November 2017

Miesmuscheln nach griechischer Art

Unser “Stammgrieche” hatte außerhalb der Speisekarte Muscheln im Angebot. Da wir Muscheln aus Süd- und Nordfrankreich, aus Italien, aus Norddeutschland und aus eigener Herstellung kennen, waren wir neugierig, wie wohl die Griechen ihre Miesmuscheln zubereiten. In Weinsud, mit viel Zwiebeln und Knoblauch, schön bunt durch rote Paprika-und Tomaten-Brunoises und Petersilie. Es schmeckt gut, sieht durch die farbenfrohe Aufmachung appetitlich aus und lädt zum Nachkochen ein. Auch eine gute Idee. Kali orexi !

Miesmuscheln auf griechische Art ... Forelle ... Kali orexi ... Foto: Brigitte Stolle Mannheim

Miesmuscheln auf griechische Art ... ein farbenfroher Muschelteller ... Kali orexi ... Foto: Brigitte Stolle Mannheim


Foto (s): Brigitte Stolle

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.