Samstag, 25. November 2017

Glücksschwein

Seit 2016, dem 1250. Geburtstag von Schwetzingen, steht Peter Lenks Skulptur „Das Schwetzinger Glücksschwein“ auf dem Schlossplatz, direkt vor der Sommerresidenz der kurfürstlichen Familie. „Unser“ Carl Theodor von der Pfalz ist (zusammen mit einer Konkubine?) auf einem Schwein reitend zu sehen. Historischer Hintergrund: Carl Theodor war weniger an blutigen Schlachten als an Kunst, Musik und den Wissenschaften interessiert, seine Ländereien hatte er sich nicht im Kampf erobert, sondern größtenteils geerbt. Von Preußenkönig Friedrich II. wurde er daher etwas missgünstig als „fauler Kerl“ und „Glücksschwein“ bezeichnet.

Peter Lenks Skulptur „Das Schwetzinger Glücksschwein“ ... Foto: Brigitte Stolle November 2017

Peter Lenks Skulptur „Das Schwetzinger Glücksschwein“ ... Foto: Brigitte Stolle November 2017

Peter Lenks Skulptur „Das Schwetzinger Glücksschwein“ ... Foto: Brigitte Stolle November 2017Foto (s): Brigitte Stolle

Es ist nicht das einzige Kunstwerk von Peter Lenk, das mir über den Weg läuft. Die bekannteste Skulptur ist wohl die Imperia an der Hafeneinfahrt in Konstanz (ich zeige hier ein Foto von Margit), in Schopfheim habe ich bereits mehrmals Bilder der “Badischen Revolution” gemacht, die ich leider auf die Schnelle nicht in meinem Fotoarchiv gefunden habe (deshalb ein Handybild von Volker).

Die Imperia von Peter Lenk (Foto von Margit):

Imperia ... Skulptur von Peter Lenk ... Konstanz am Bodensee ... Foto von Margit
Die Badische Revolution von Peter Lenk (Foto von Volker):

Die Badische Revolution ... Skulptur von Peter Lenk ... Schopfheim ... Foto von VolkerNachtrag 1: Meine kleine Peter-Lenk-Skulpturen-Sammlung wird langsam größer. Leserin Tanja schickte mir freundlicherweise ein Foto des Werkes “Hölderlin im Kreisverkehr“, das in Lauffen am Neckar zu sehen ist:

Hölderlin im Kreisverkehr ... Skulptur von Peter Lenk ... Lauffen am Neckar ... Foto von TanjaNachtrag 2: Oben genannte Tanja hat in ihrem Fotoarchiv gekramt und ein weiteres Peter-Lenk-Kunstwerk zu Tage gefördert: den so genannten “Konstanzer Triumpfbogen” oder “Laubebrunnen“. Vielen Dank auch für diese beiden Bilder, die meine kleine Sammlung bereichern.

"Konstanzer Triumpfbogen" oder "Laubebrunnen" Peter Lenk ... Foto von Tanja"Konstanzer Triumpfbogen" oder "Laubebrunnen" Peter Lenk ... Foto von Tanja

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.