Sonntag, 11. März 2018

Mathaisemarkt in Schriese (Schriesheim)

Heute, am 11. März 2018, endet der 439. Schriesheimer Mathaisemarkt. Es handelt sich um ein großes Frühlingsvolksfest. Der allererste Mathaisemarkt, damals noch mit Vieh- und Pferdemarkt, fand im Jahr 1580 statt, genau am 24. März, dem Namenstag des Matthias. Im Laufe der Zeit wurde das Frühlingsfest an der Bergstraße zeitlich noch öfters verlegt.

Mathaisemarkt in Schriese (Schriesheim) an der Bergstraße ... 25. Februar = Namenstag des MatthiasSchon als kleines Kind waren mir Massenaufläufe und Menschenansammlungen ein Graus. Auf dem Foto unten sind meine Oma und ich zu sehen, ein Riesenkerl von einem Osterhasen nebst einigen Kindern, die liebend gerne an meiner Stelle gestanden hätten. Ich hätte auch sofort mit ihnen getauscht, aber das kam für Oma natürlich nicht in Frage. Zum Glück war mein Bärchen Pezzi dabei - und einen Luftballon habe ich auch noch bekommen. Das Mathaisemarkt-Foto entstand im Frühjahr 1963.

Mathaisemarkt in Schriese (Schriesheim) an der Bergstraße ... 25. Februar = Namenstag des Matthias ... Ostern Osterhase Luftballon

  1. Tanja

    Montag, März 12, 2018 - 19:00:18

    Leider konnten wir in diesem Jahr nicht nach Schriesheim wegen eines grippalen Infektes. Der Mathaisemarkt steht auch nicht fest auf unserem Programm, ist aber immer ganz nett… Du warst seit 1963 aber schon noch mal dort, oder?

  2. Brigitte

    Montag, März 12, 2018 - 19:08:26

    Nein, ich war nicht mehr dort. Mir waren solche Veranstaltungen schon immer ein Graus. Als Kind hat man da weniger Möglickeiten sich zu wehren. Später lässt man sich auf solche Einladungen eben nicht mehr ein - und fertig :-)

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.