Dienstag, 17. April 2018

Butterbrezeln in der Luna-Bar und Biber (!)

2015 war ich hier in Bad Rappenau vier Wochen zur Reha. Da es mir sehr gefallen hat und die Strecke von Mannheim nach Rappenau noch locker im Bereich der Tagesausflugsentfernung liegt, fahre ich mit meinem Mann 1 bis 2 pro Jahr hierher. Sehenswert sind unter anderem das Wasserschloss, der Salinen- und Kurpark, die geschmackvoll arrangierten Blumenbeete … Meist setzen wir uns gleich nach Ankunft ins Café mit dem kühn-verruchten Namen “Luna-Bar” und genießen mit Blick auf den kleinen Kurparksee und die ehemalige Reha-Klinik leckere Butterbrezeln. - Die neueste Sensation: Biber in Bad Rappenau.

April 2018 ... Kurstadt Bad Rappenau ... Wasserschloss, Salinenpark, Kurpark, Blumen, Biber ... Fotos: Brigitte StolleApril 2018 ... Kurstadt Bad Rappenau ... Wasserschloss, Salinenpark, Kurpark, Blumen, Biber ... Fotos: Brigitte Stolle
Das Wasserschloss mit dem Wappentier der Stadt, dem Rappen:

April 2018 ... Kurstadt Bad Rappenau ... Wasserschloss, Salinenpark, Kurpark, Blumen, Biber ... Fotos: Brigitte Stolle

 April 2018 ... Kurstadt Bad Rappenau ... Wasserschloss, Salinenpark, Kurpark, Blumen, Biber ... Fotos: Brigitte Stolle
Kur- und Salinenpark:

April 2018 ... Kurstadt Bad Rappenau ... Wasserschloss, Salinenpark, Kurpark, Blumen, Biber ... Fotos: Brigitte Stolle

April 2018 ... Kurstadt Bad Rappenau ... Wasserschloss, Salinenpark, Kurpark, Blumen, Biber ... Fotos: Brigitte Stolle

April 2018 ... Kurstadt Bad Rappenau ... Wasserschloss, Salinenpark, Kurpark, Blumen, Biber ... Fotos: Brigitte Stolle

April 2018 ... Kurstadt Bad Rappenau ... Wasserschloss, Salinenpark, Kurpark, Blumen, Biber ... Fotos: Brigitte Stolle

April 2018 ... Kurstadt Bad Rappenau ... Wasserschloss, Salinenpark, Kurpark, Blumen, Biber ... Fotos: Brigitte Stolle
Sind hier etwa Biber am Werk? Die Rhein-Neckar-Zeitung gibt im April 2018 Auskunft: “Der Biber ist zurück in Bad Rappenau. Am Mühlbach und im Kurparksee finden sich die Dämme - Wahrscheinlich sind die Biberfamilien aus dem Bayerischen Wald eingewandert … “ Gesehen haben wir keines der scheuen Tiere, eben nur ihre Hinterlassenschaften: die in Nacht- und Nebelaktionen durchgenagten Baumstämme :-) Eine kleine Sensation!

April 2018 ... Kurstadt Bad Rappenau ... Wasserschloss, Salinenpark, Kurpark, Blumen, Biber ... Fotos: Brigitte Stolle

April 2018 ... Kurstadt Bad Rappenau ... Wasserschloss, Salinenpark, Kurpark, Blumen, Biber ... Fotos: Brigitte Stolle
Foto (s): Brigitte Stolle

  1. Tanja

    Dienstag, April 17, 2018 - 10:27:09

    Ich liebe es, im Sommer an der Saline zu sitzen. Auch schön: Bad Wimpfen - der Ort liegt gleich nebenan.

  2. Brigitte

    Dienstag, April 17, 2018 - 10:57:51

    In Bad Wimpfen, wo der blaue Turm steht, waren wir damals öfters. Man fährt ja von Rappenau mit der Bahn nur wenige Minuten.

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.