Samstag, 21. April 2018

Karla Kunstwadl unterwegs … die südliche Bretagne

Karla Kunstwadl verbringt ihre Ferien zurzeit in Frankreich. Eine Mitfahrgelegenheit wurde ihr netterweise von Margit angeboten. Nachdem sie dem Lauf der Loire bis zu ihrer Mündung in den Atlantik gefolgt ist und dort etliche Schlösser gesehen hat (KLICK HIER), kommt sie nun in den Süden der Bretagne. Es geht an der Küste entlang. La Baule, La Turballe, (natürlich) Carnac, Locronan … sind Etappen auf dem Weg. Da wir in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten einiges in dieser Gegend gesehen und kennen gelernt haben, war bei den zahlreichen übersandten Fotos die Wiedererkennungsfreude groß. (Auch) in dieser Gegend wird Salz abgebaut, es gibt den köstlichen bretonischen Butterkuchen (Kouign Amann) und bretonischen Cidre, der es Karla besonders angetan hat. Sämtliche Fotos und die Erlaubnis, diese auf meiner Seite zu veröffentlichen, stammen von Margit. - Wie es mit der Tour an der bretonischen Nordküste weitergeht, kann man in Kürze hier mitverfolgen.

La Baule liegt genau im Mündungstrichter der Loire. Bei diesem Boulanger/Pâtissier gab es hübsche kleine Tartes zu bewundern. Da das allgemeine Interesse an Karla Kunstwadl groß war, hat ihr Margit den Gerhard als Aufpasser zur Seite gestellt.

 


Danke für die Ansichtskarte, die Impressionen zum Thema Salzabbau zeigt. Les marais = Sümpfe, auf deutsch Salzfelder genannt.


À ta santé, Karla:

Megalithenfelder in Carnac. Dabei erinnere ich mich gerne an das Jahr 2016, wo wir mit Hinkelsteinforscherin Karla Kunstwadl (Klick HIER) unterwegs waren.

Besonders hübsche und malerische Orte wie Locronan werden in Frankreich zu den Les plus beaux villages de France, zu den schönsten Dörfern Frankreichs gezählt. Im Jahr 2014 haben bereits 157 Dörfer die begehrte kulturtouristische Auszeichnung erhalten, Tausende von Anträgen um Aufnahme liegen vor. Karla Kunstwadl sitzt vor einem der schmucken Häusern in Locronan und wartet, ob Margit ihr vielleicht? hoffentlich! einen Kouign Amann herausbringen wird.

Fotos: MH

Siehe auch: Süße Ostergrüße und “Bonne route”, liebe Karla - Karla Kunstwadl an der Loire - Karla Kunstwadl unterwegs … die südliche Bretagne - Karla Kunstwadl unterwegs … die bretonische Nordküste - Karla Kunstwadl in der Normandie: Mont-Saint-Michel, Honfleur … -

 (Klick auf die unterstrichenen Titel !)

  1. Margit

    Montag, April 23, 2018 - 09:49:27

    selbstverständlich gabs auch Kougin Amann-mit Mandeln-mmh.In diesem Laden aber war Schokolade angesagt.

  2. Brigitte

    Montag, April 23, 2018 - 13:20:56

    Schokolade isst Karla auch sehr gerne.

  3. Margit

    Montag, April 23, 2018 - 15:35:51

    Nicht nur die Karla :-)

  4. Brigitte

    Montag, April 23, 2018 - 18:53:26

    Exactement !

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.