Donnerstag, 27. September 2018

Botanische Fotopirsch …

… im Gemeindepark Edingen. September 2018. Sanddorn/Feuerdorn - Eiche - Eibe - Chinesischer Liebesperlenstrauch - Rotbuche - Pfaffenhütchen - Japanischer Schnurbaum - Mahonie - Sonnenhut.

Margit hält diesen Strauch für “Feuerdorn” und nicht für “Sanddorn” (siehe Kommentare). Ich habe Bestimmungsbücher gewälzt und Vergleiche angestellt. Margit hat wohl recht: die grünen Blätter des Sanddornes sind länger und silbrig glänzend. Danke für diesen Hinweis.


Eiche - Eichel - leerer Fruchtbecher:


Eibe:


 Chinesischer Liebesperlenstrauch:


Bucheckern, die Früchte der Rotbuche:


Europäisches Pfaffenhütchen:


Früchte, wie Perlen an einer Kette aneinandergereiht - der japanische Schnurbaum:


Blaue Beeren - Mahonie, Mahonia aquifolium ???


Späte Blüten - der winterharte Sonnenhut Rudbeckia hirta:


Korrekturen nehme ich gerne entgegen!

Foto (s): Brigitte Stolle

  1. Margit

    Samstag, September 29, 2018 - 17:24:47

    Brigitte,ich glaube das ist kein Sanddorn sondern Feuerdorn.

  2. Brigitte

    Samstag, September 29, 2018 - 17:29:21

    Ahhh, Feuerdorn. Herzlichen Dank, ich gucke noch mal nach, aber ich denke, du hast Recht.

  3. Margit

    Sonntag, September 30, 2018 - 09:19:44

    ja,der Sanddorn hat schmale,längliche Blätter und die Früchte ordnen sich um die Äste.

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.