Freitag, 19. Oktober 2018

Alles rot und goldgelb

Waldwege in Schwetzingen. Unbedingt wollte ich während der Fahrt zwischen Mannheim-Seckenheim und Schwetzingen aussteigen, um die rote und goldgelbe Herbststimmung im Wald zu genießen. Ganz einfach ist es nicht, denn da, wo es besonders farbenprächig ist, gibt es keinen Parkplatz. Der kleine Fußweg lohnt sich jedoch, die Farben sind unter den Strahlen der Oktobersonne besonders intensiv. Hier entdecken wir auch eine grüne Schrecke, von denen es so viele verschiedene gibt, dass eine eindeutige Zuweisung - zumindest für mich - nicht möglich ist. Eine ziemlich vielgestaltige Tiergruppe. Immerhin konnte ich sie noch den “Langfühlerschrecken” zuordnen. 

 

 

 


Foto (s): Brigitte Stolle