Mittwoch, 5. Dezember 2018

Orientalische Ratatouille-Kichererbsen-Pfanne

Ratatouille nimmt auf meinem Weblog recht viel Raum ein. Das mediterrane Gemüse-Allerlei mit Zwiebeln, Knoblauch und buntem Fruchtgemüse schmeckt unvergleichlich gut. Hauptsache ist eine nicht zu kleine Schnitttechnik, herzhafte Würzung und Knoblaucharoma. Auberginen, Paprikaschoten, Zucchini, Tomaten und Zwiebeln werden kräftig angeschmort, pikant gewürzt, tomatisiert und eventuell mit einem Gläschen Rotwein abgelöscht. Ein genaues Rezept habe ich nicht zu bieten, es ist mehr ein Gefühlskochen. Dieses Mal kamen orientalische Gewürze und Kichererbsen ins Spiel. Ratatouille passt zu Fisch, Reis, Getreidebratlingen, Pasta, Polenta … man kann es auch kalt mit Weißbrot essen. Noch mehr Fotos gibt es hier - hier - hier - hier - hier.

 
Foto (s): Brigitte Stolle