Dienstag, 1. Januar 2019

Silvester 2018: Käsefondue und Sternspritzer

Ich wünsche meinen Leser/innen ein
schönes und gesundes Jahr 2019 !

Ein schönes und gesundes Jahr 2019Am Silvesterabend gab es bei uns Käsefondue aus dreierlei Käse (Emmentaler, Greyerzer und Bergkäse). Der Käse wird in trockenem Weißwein geschmolzen und gegen Ende mit etwas Stärke aufgekocht, so dass die typische Konsistenz entsteht. Die Schweizer geben kurz vor dem Servieren ein Stamperl Kirschwasser dazu, wir hatten Apfel- und Birnenbrand, was den gleichen Zweck (Aromatisierung) erfüllt. Ein schönes Silvesteressen!

Silvesterabend 2018 ... Käsefondue ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle

Silvesterabend 2018 ... Käsefondue ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle

Silvesterabend 2018 ... Käsefondue ... Fotos und Collagen: Brigitte StolleUm Mitternacht dann mein fulminantes Feuerwerk mit Sternspritzern und bengalischen Hölzern auf dem Balkon :-) Alles andere ist mir zu laut und zu gefährlich. Bis um 2 Uhr wurde auf der Straße geböllert, zum Schluss konnte man kaum mehr die Hand vor Augen sehen. Die armen Tiere! Sternspritzer werden auch Wunderkerzen genannt. Auf den Fotos kann man erkennen, wie hübsch die Feuersterne in die Nacht gespritzt werden.

Silvesternacht 2018 / 2019 ... Wunderkerzen, Sternspritzer, bengalische Hölzer ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle

Silvesternacht 2018 / 2019 ... Wunderkerzen, Sternspritzer, bengalische Hölzer ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle

  Silvesternacht 2018 / 2019 ... Wunderkerzen, Sternspritzer, bengalische Hölzer ... Fotos und Collagen: Brigitte Stolle
Foto (s): Brigitte Stolle