Montag, 11. März 2019

Ananas … Was bitzelt denn da?

Da die gesunde und vitaminreiche Ananas entfernt an einen Pinienzapfen erinnert, nannte Kolumbus sie „Pinon“. Auf Englisch heißt sie heute noch Pine-apple.

Leider reifen die Früchte nicht nach. Deshalb sollte man sich die Ananasfrucht vor dem Kauf genau anschauen und an ihr riechen. Die Haut sollte nicht zu fest sein, sondern bei Druck leicht nachgeben. Unreife Früchte schmecken nur säuerlich und haben kein angenehmes Ananasaroma. Ananas wirkt entwässernd, hilft bei Rheuma und ist als Fettverbrenner bekannt. Nach einer opulenten Mahlzeit helfen ein paar Stückchen frischer Ananas besser als ein hochprozentiges Verdauungsschnäpschen.

Obst, Früchte, alte Zeichnungen ... Obsttag mit Ananas ... Ananas, gesund, vitaminreich ... Enzym Bromelin, Fruchtsäure kann zu Bitzeln und Brennen auf der Zunge führen ... Fotos und Collage: Brigitte Stolle
Fotos & Collage: Brigitte Stolle

Viele Menschen verspüren nach dem Genuss von Ananas ein mehr oder weniger unangenehmes Bitzeln oder gar Brennen auf der Zunge. Das kann – wenn man nicht gerade allergisch auf die Frucht reagiert – auf die reichlich vorhandene Fruchtsäure zurückgeführt werden oder auf das Eiweiß spaltende Enzym Bromelin, das die Schleimhäute auf der Zunge angreifen kann. Ein Schluck Milch bindet die Fruchtsäure und könnte gegen das Bitzeln helfen – ich habe es allerdings noch nicht ausprobiert.

Das Enzym Bromelin verhindert auch das Gelieren von frischer Ananas mit Gelatine. Mit dem pflanzlichen Geliermittel Agar-Agar gibt es jedoch keine Probleme. Letzteres basiert allerdings nicht auf eigener Erfahrung, sondern wurde aus einem Buch übernommen.

  1. Tanja

    Montag, März 11, 2019 - 17:43:22

    Wer während oder nach einer reichhaltigen Mahlzeit Alkohol trinkt, muss mit einer verzögerten Verdauung rechnen. Insofern könnte Ananas eine gute Alternative sein. Interessanter Beitrag. 😊

  2. Brigitte

    Dienstag, März 12, 2019 - 15:04:23

    Danke für dein Interesse!

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.