Montag, 22. Juli 2019

St.-Coloman-Kirche in Schwangau

Koloman (Coloman, Kolman), ein Heiliger der katholischen Kirche (* in Irland; † am 17. Juli 1012 bei Stockerau) soll ein irischer Königssohn oder Wanderprediger gewesen sein. Auf seiner Pilgerfahrt nach Jerusalem habe er, wie die Legende erzählt, auch in Schwangau gerastet. Hier steht ihm zu Ehren heute die kleine St.-Coloman-Kirche. In Österreich (Stockerau bei Wien) wurde er für einen Spion gehalten und erhängt.

Juli 2019 ... St.-Coloman-Kirche in Schwangau ... Fotos: Brigitte Stolle

 Juli 2019 ... St.-Coloman-Kirche in Schwangau ... Fotos: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... St.-Coloman-Kirche in Schwangau ... Fotos: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... St.-Coloman-Kirche in Schwangau ... Fotos: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... St.-Coloman-Kirche in Schwangau ... Fotos: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... St.-Coloman-Kirche in Schwangau ... Fotos: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle