Dienstag, 21. April 2020

“Spiegel-Tropfen” in HD-Wieblingen

April 2020. Seit Jahren schon möchte ich dieses Kunstwerk in Heidelberg-Wieblingen fotografieren. Ich weiß nicht einmal wie es heißt, nenne es “Spiegel-Tropfen“. Unter der Woche findet man dort keinen Parkplatz. Ein Wochenendtag wäre besser. Am vergangenen Sonntag ist es gelungen: freie Parkplätze so weit das Auge reicht und die Sonne meinte es gut mit uns und mit dem Tropfen.

So ein “Spiegel-Tropfen” lädt natürlich dazu ein, sich selber zu fotografieren. Auf allen Bildern sind mein Mann und ich zu sehen. Wer findet uns?

April 2020 ... Heidelberg-Wieblingen ... Kunst: "Spiegel-Tropfen" ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Heidelberg-Wieblingen ... Kunst: "Spiegel-Tropfen" ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Heidelberg-Wieblingen ... Kunst: "Spiegel-Tropfen" ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Heidelberg-Wieblingen ... Kunst: "Spiegel-Tropfen" ... Brigitte Stolle

 April 2020 ... Heidelberg-Wieblingen ... Kunst: "Spiegel-Tropfen" ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

  1. Tanja

    Mittwoch, April 22, 2020 - 11:19:54

    Die Bilder gefallen mir sehr gut. Dein Name für die Skulptur ist auch gut getroffen. Das Kunstwerk steht wohl am Eingang des Restaurants Luwig Schwarz und soll wohl einen “edlen Tropfen” darstellen. Ich habe das mal gegoogelt und will mir das bei Gelegenheit auch mal ansehen… Danke dür den Tipp. 😉

  2. Brigitte

    Freitag, April 24, 2020 - 17:24:25

    Das kann gut sein. Ich kenne aber den Koch und das Restaurant nicht. “Edler Tropfen” würde als Name des Kunstwerkes perfekt passen.

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.