Samstag, 20. Juni 2020

Kerscheplotzer

Juni 2020. Der Kerscheplotzer ist ein traditioneller Kirschkuchen aus Baden und der Kurpfalz. Der Kerscheplotzer hat einen Stein, denn die Kirsche gehört zur Kategorie “Steinobst“. Bei echten Kerscheplotzern wird der Stein in der Kirsche gelassen. Beim Verzehr werden die Steine in den Garten gespuckt oder an den Tellerrand gelegt. Als Kinder spielten wir immer “Wer die meisten Steine hat, ist der Gewinner“. Lustig ist, dass wir das auch heute noch so machen :-)

Juni 2020 ... Traditioneller Kerscheplotzer ... Brigitte Stolle
Foto: Brigitte Stolle

  1. Margit

    Montag, Juni 22, 2020 - 10:14:37

    Ich kenns als Kerschepolschder-allerdings entsteine ich die Kirschen-ich mags lieber ohne

  2. Brigitte

    Dienstag, Juni 23, 2020 - 15:13:58

    Bei unserem Bäcker weist ein Schildchen darauf hin, dass ein Kerscheplotzer zur Kirschzeit mit Steinen zubereitet wird. Wir kauften und ärgerten uns zu Hause, dass die Kuchen keinen einzigen Stein enthielten. Anders als du lieben wir es MIT - ich bin schon auf 14 Steine pro Kuchenstück gekommen und habe gewonnen!

    Es ist halt so, dass ein traditioneller Kerscheplotzer die Steine enthalten muss, denn sonst darf er sich eigentlich nicht Kerscheplotzer nennen. Leider richten sich viele Bäcker nicht nach ihren alten Rezepten, sondern wollen es den Kunden rechtmachen. Das ist sehr schade und ein Verlust.

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.