Freitag, 31. Juli 2020

Beinhaus in Oppenheim

Juli 2020. Über die Katharinenkirche in Oppenheim habe ich ja gestern schon ein paar Zeilen geschrieben. Direkt hinter der Kirche findet man die frühere Friedhofskapelle, die Michaelskapelle, die ein berühmtes und großes Beinhaus beherbergt. Es soll eines der besterhaltenen Beinhäuser Deutschlands sein. Zwischen 1400 und 1750 diente der Keller der Michaelskapelle zur Aufbewahrung der sterblichen Überreste (Köpfe, Knochen) von rund 20.000 Menschen. Man kann dieses Gewölbe nicht direkt betreten, sondern darf nur durch ein Gitter schauen und fotografieren. Es gibt allerdings Führungen, bei denen eine Besichtigung möglich gemacht wird.

Juli 2020 ... Das historische Beinhaus in der Michaelskapelle Oppenheim

Juli 2020 ... Das historische Beinhaus in der Michaelskapelle Oppenheim

 Juli 2020 ... Das historische Beinhaus in der Michaelskapelle Oppenheim

 Juli 2020 ... Das historische Beinhaus in der Michaelskapelle Oppenheim

Juli 2020 ... Das historische Beinhaus in der Michaelskapelle Oppenheim

Juli 2020 ... Das historische Beinhaus in der Michaelskapelle Oppenheim

Juli 2020 ... Das historische Beinhaus in der Michaelskapelle Oppenheim

 Juli 2020 ... Das historische Beinhaus in der Michaelskapelle Oppenheim
Fotos: Brigitte Stolle