Samstag, 1. August 2020

Nach dem Hotel in die Pizzeria

Ab 15 Uhr kann man im Hotel einchecken. Der Tag war heiß, wir hatten Durst und waren hundemüde. Nach einem kurzen Schläfchen suchte ich im Internet nach einem Restaurant. Das war schwierig. Entweder war der wöchentliche Ruhetag oder das Restaurant hatte nur 3 Tage in der Woche auf oder es hatte aufgegeben und auf Dauer geschlossen. Eine einzige Pizzeria fanden wir und bestellten einen Tisch. Nötig wäre das nicht gewesen, denn wir waren die einzigen Gäste.

Lustig fand ich, dass im Hotelzimmer das Foto einer großen weißen Blüte hing, die aussah wie die, die ich hinter der Katharinenkirche in Oppenheim fotografiert habe.

Mein Blumenfoto:

Das Blumenbild im Hotelzimmer:

Abendessen in der Pizzeria. Ich hatte einen gemischten, bunten Salat mit Artischocke und Melone. Mein Mann bekam eine gut gebackene Pizza.


Fotos: Brigitte Stolle

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.