Sonntag, 27. September 2020

Fahrzeugmuseum Marxzell, Mittelklasse (4)

September 2020. Das erste Mal haben wir 1981 das Fahrzeugmuseum Marxzell im Nordschwarzwald besucht. Damals haben wir noch Bernhard Reichert gesehen, der das Museum 1968 gemeinsam mit seiner Frau Klara gegründet hat. Heute wird das Museum von den beiden Söhnen Wolfgang und Hubert Reichert weiterbetrieben. Wir haben trotz der langen Zwischenzeit die Erweiterungen und Veränderungen wahrgenommen und die bemerkenswerte Mixtur unterschiedlichster Ausstellungsstücke bewundert. Das Museum beherbergt nicht nur Oldtimer aller Farben, Arten und Typen, sondern auch fast alles, was ein leidenschaftliches Sammlerherz sonst noch begehrt und höher schlagen lässt: Reklameschilder, Radios, Fotoapparate, Spielzeug, Musikinstrumente, Schaufensterpuppen, Nähmaschinen usw. Es gibt eine Schweizer Armeeküche und nach Ende des Besuchs kann man im alten Museumskino einen Tonfilm über die technischen Entwicklung des Automobils anschauen.

Aufgrund der Vielzahl der Fotos wurde das Thema Fahrzeugmuseum Marxzell in 5 Kategorien unterteilt.

(1) Impressionen - (2) Feuerwehren - (3) Kleinwagen - (4) Mittelklasse der 50er und 60er - (5) Große Tourenwagen der 50er und 60er.

 


Fotos: Brigitte Stolle

  1. Schreibman

    Montag, September 28, 2020 - 10:22:27

    Weisst Du zufällig, was für eine Marke der Wagen mit dem Nummernschild SÜW-E 691 ist?

  2. Brigitte

    Montag, September 28, 2020 - 13:03:44

    Es ist ein Opel Olympia. Ich bin gerade dabeim, die Fotos zu verschlagworten.

  3. Schreibman

    Mittwoch, September 30, 2020 - 12:17:46

    Danke Dir

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.