Mittwoch, 4. November 2020

Mit der Kollerfähre über den Rhein

Im Herbst und Winter sind die Fahrzeiten der Kollerfähre eingeschränkt. Auskunft darüber gibt die Homepage im Netz. Normalerweise ist es so, dass man hier in Baden-Württemberg mit einer Fähre den Rhein überquert und auf der anderen Seite in Rheinland-Pfalz ankommt. Anders bei dieser Rheinfähre, der Kollerfähre, die zwischen Brühl und der linksrheinisch gelegenen Kollerinsel hin- und hertuckert: Man bleibt stets in Baden Württemberg. Die einzige Ausnahme, die mir bekannt ist.

Erst die Schiffe vorbeilassen:

November 2020 ... Mit der Kollerfähre über den Rhein ... Brigitte Stolle

November 2020 ... Mit der Kollerfähre über den Rhein ... Brigitte Stolle
Jetzt kommt die Kollerfähre und nimmt uns an Bord:

November 2020 ... Mit der Kollerfähre über den Rhein ... Brigitte Stolle

November 2020 ... Mit der Kollerfähre über den Rhein ... Brigitte Stolle
Auf der anderen Rheinseite werden wir wieder an Land gelassen:

November 2020 ... Mit der Kollerfähre über den Rhein ... Brigitte Stolle

November 2020 ... Mit der Kollerfähre über den Rhein ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle