Montag, 1. Februar 2021

Muscheln auf Seemannsart

Januar 2021 ... Moules Marinieres (Muscheln auf Seemannart), Pommes frites und Feldsalat ... Brigitte StolleWir haben uns mal wieder Moules Marinières gegönnt, Muscheln auf Seemannsart. Dazu gab es, wie im Frankreichurlaub, Pommes frites und Salat. Die Miesmuscheln werden nach dem Waschen in Olivenöl, Zwiebeln, Lorbeerblatt, Petersilie und viel Knoblauch in trockenem Weißwein gegart. Wichtig: Muscheln sind beim Einkauf noch lebendig. Sie müssen nach dem Anschwitzen der Zutaten und dem Angießen einen Schlucks Weißwein bei heißesten Temperaturen ganz schnell in den Topf befördert werden. Den Topfdeckel setzt man sofort wieder auf. Das ist der schnellste Tod, den wir unseren Muscheln gönnen sollten. Nach circa 10 Minuten kann man nachschauen, ob die Schalen sich geöffnet haben. Dann den Deckel wieder aufsetzen und die Muscheln weitere 10 Minuten ziehen lassen. Sie langsam im kaltem Wasser aufkochen = Tierquälerei!

Januar 2021 ... Moules Marinieres (Muscheln auf Seemannart), Pommes frites und Feldsalat ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle